Donnerstag, 23. Oktober 2014

1. Urteil: Mehr Urlaub für Ältere ist nicht diskriminierend

[22.10.2014] Bei schwerer oder körperlich ermüdender Arbeit dürfen Arbeitgeber älteren Mitarbeitern mehr Urlaub gewähren. mehr»

2. LÄK Hessen: Zahl der Azubis in den Praxen steigt

[21.10.2014] Entgegen dem Trend: Der Ausbildungsberuf zur/m Medizinischen Fachangestellten (MFA) bleibt beliebt - zumindest in Hessen. mehr»

3. Teilzeitbeschäftigung: Kadiologen bangen um die Versorgung

[15.10.2014] Der Mangel an Kinderbetreuung in der Kardiologie könnte langfristig die medizinische Versorgung in Deutschland gefährden. Darauf verweist die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK). mehr»

4. Umfrage: Klinikärzte klagen über sinnlose Arbeit

[14.10.2014] Für unnötige Arbeit wird zu viel Zeit verplempert: Klinikärzte in Bayern geben in einer Befragung Auskunft über ihren Arbeitsalltag. mehr»

5. Arbeitsrecht: Personalakte ist für den Anwalt tabu

[14.10.2014] Nur ein Arbeitnehmer, nicht aber sein Anwalt hat das Recht, Einsicht in die Personalakte zu nehmen. mehr»

6. BNHO: Immer mehr Onkologen in Teilzeit

[14.10.2014] Die ambulante Versorgung durch Onkologen und Hämatologen erfolgt immer stärker in Teilzeit und durch angestellte Ärzte. mehr»

7. Vergiftete Praxisstimmung: Mit Ich-Botschaften Konflikte schlichten

[14.10.2014] Knirscht es im Arbeitsalltag zwischen MFA und Ärzten regelmäßig, kann das die Praxisatmosphäre vergiften. Hier hilft eine klare Kommunikation der eigenen Wünsche und Anordnungen. mehr»

8. Pflege: Arbeitgeber müssen bald nach Tarif bezahlen

[13.10.2014] Die Koalition macht ernst damit, die Pflegeberufe aufzuwerten. Arbeitgeber in der Pflege sollen demnach eine Bezahlung nach Tarif nicht mehr als unwirtschaftlich ablehnen können. mehr»

9. Merz: Abschied von Memantine kostet Stellen

[08.10.2014] Der Strukturwandel bei dem Frankfurter Familienunternehmen Merz kostet Stellen im Heimatmarkt. Um rund zehn Prozent soll die deutsche Belegschaft schrumpfen. mehr»

10. Recht: Manchmal gibt es eben nicht sofort ein Attest

[07.10.2014] Ist der Hausarzt im Urlaub, kann die Arbeitsagentur nicht sofort ein Attest verlangen, weil ein Arbeitsloser einen Meldetermin krankheitsbedingt absagen musste. mehr»