1. Abrechnung: Pauschalen für E-Arztbrief stehen

[26.09.2016] Die KBV hat nun die EBM-Abrechnungsziffern in puncto E-Arztbrief veröffentlicht. mehr»

2. Praxissoftware: medatixx macht schnellen Datenexport möglich

[23.09.2016] Die Praxissoftware medatixx des gleichnamigen Anbieters wartet mit neuen Funktionen auf. mehr»

3. Software: Per Mausklick zum Medikationsplan

[23.09.2016] Ab Oktober haben Patienten, die mindestens drei verordnete Medikamente gleichzeitig anwenden, Anspruch auf den bundeseinheitlichen Medikationsplans (BMP). Der Softwareanbieter Indamed will Ärzten den Plan nach eigenem Bekunden kostenfrei im Rahmen des normalen Quartals-Updates zur Verfügung stellen. mehr»

4. D2D-Abschaltung: Jetzt müssen Ärzte handeln

[23.09.2016] Die Tage der Telematik-Plattform D2D (Doctor-to-Doctor) sind angezählt: Am 30. September wird sie abgeschaltet. Nutzer sollten schleunigst nach Alternativen suchen. mehr»

5. Azure Deutschland: Microsoft startet Cloud in Deutschland

[23.09.2016] Microsoft hat am 21. September für Geschäftskunden in Europa ein Paket von Cloud-Diensten gestartet, mit dem rechtliche Vorbehalte gegen die Nutzung aus dem Weg geräumt werden sollen. mehr»

6. Patientendaten immer dabei: Digitale Behandlungsakten erobern iPad und Co

[23.09.2016] Bei Hausbesuchen oder in der Notfallmedizin nützt die klassische Praxissoftware nur wenig. Neue Software-Lösungen machen die digitale Patientenakte mobil. mehr»

7. Deutsche Telekom: "Wir verstehen den Unmut der Ärzte"

[23.09.2016] Verärgerung bei Ärzten und KVen: Die Deutsche Telekom kündigt Praxen die Routerverträge - zum 21. Oktober! Doch wie bekommen Ärzte dann Zugang zum KV-Safenet? mehr»

8. Telemedizin: Höheres Honorar für Faxe als für E-Arztbriefe?

[20.09.2016] 28 Cent für den Sender, 27 Cent für den Empfänger: Die bislang vorgesehene Honorierung für den Versand von E-Arztbriefen wird derzeit heftig diskutiert. mehr»

9. E-Health: Hessen geben Widerstand gegen eHBA auf

[19.09.2016] Ja zum elektronischen Heilberufeausweis, nein zur Vergütung des E-Arztbriefes: In Hessen hegt die Ärzteschaft weiterhin Datenschutzbedenken. mehr»

10. Telekonsil: Technische Anforderungen stehen

[16.09.2016] Verschlüsselung und Qualitätsstandards: KBV und GKV-Spitzenverband haben sich auf die technischen Anforderungen zur konsiliarischen Befundbeurteilung von Röntgen- und CT-Aufnahmen per E-Datenübertragung verständigt. mehr»