Ärzte Zeitung, 09.10.2009

Grippe-Impfungen im Fokus bei KV-TV

MAINZ (eb). Grippeimpfungen stehen in dieser Woche beim KV-TV der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz im Fokus. Dabei warnt der Impfexperte der Wiesbadener Horst-Schmidt-Kliniken, Professor Markus Knuf, in einem Interview davor, nur Risikogruppen gegen die Schweinegrippe zu impfen.

Diese Strategie sei fahrlässig, so Knuf. Außerdem berichtet KV-TV über den Ausgang des Gespräches zwischen Vertretern der Krankenkassen, der KV und des Landesgesundheitsministeriums über die Kostenübernahme bei der normalen Grippe-Impfung. Bis auf die AOK haben bislang fast alle Kassenverbände in diesem Streit eingelenkt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"GOÄ-Konsens bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »