Medica Aktuell, 19.11.2009

IT-Kommunikation auf dem Prüfstand IT Communication Has a Check-up

IT-Kommunikation auf dem Prüfstand

Bedarfsgerechte, intelligente IT-Lösungen sind der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit. Das gilt sowohl für Krankenhäuser als auch für Krankenkassen. Für beide Akteure bietet ICW auf der Medica am Stand in Halle 15 (E48) eine produktneutrale Beratung an, den E-Health Quick Check.

Der Quick Check und ein anschließendes persönliches Gespräch können helfen, die aktuelle IT-Situation im Unternehmen richtig einzuschätzen und die IT-Optimierung zu erleichtern - für eine flexible Steuerung der Prozesse, die Bearbeitung riesiger Datenmengen und für ein individuelles Gesundheitsmanagement.

Lesen Sie dazu auch:
ICW und GE - gemeinsam an die Spitze

» Zur Sonderseite "Medica 2009"
» Zum E-Paper "Medica aktuell"

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »