Medica Aktuell, 19.11.2009

IT-Kommunikation auf dem Prüfstand IT Communication Has a Check-up

IT-Kommunikation auf dem Prüfstand

Bedarfsgerechte, intelligente IT-Lösungen sind der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit. Das gilt sowohl für Krankenhäuser als auch für Krankenkassen. Für beide Akteure bietet ICW auf der Medica am Stand in Halle 15 (E48) eine produktneutrale Beratung an, den E-Health Quick Check.

Der Quick Check und ein anschließendes persönliches Gespräch können helfen, die aktuelle IT-Situation im Unternehmen richtig einzuschätzen und die IT-Optimierung zu erleichtern - für eine flexible Steuerung der Prozesse, die Bearbeitung riesiger Datenmengen und für ein individuelles Gesundheitsmanagement.

Lesen Sie dazu auch:
ICW und GE - gemeinsam an die Spitze

» Zur Sonderseite "Medica 2009"
» Zum E-Paper "Medica aktuell"

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »