Ärzte Zeitung, 11.02.2011

telemed ist Spitzenreiter bei SafeNet-Nutzern

KOBLENZ (eb). Ärzte rüsten sich zunehmend für die sichere Online-Anbindung. Laut der aktuellen Online-Statistik der KBV (Stand Januar 2011) sind mittlerweile über 15.500 Ärzte via KV-SafeNet an das KV-Netz angeschlossen. Dabei befindet sich telemed, ein Tochterunternehmen der CompuGroup Medical AG, im KBV-Ranking der SafeNet-Provider - nach Anzahl der Nutzer - auf Platz eins. Wie telemed meldet nutzen derzeit 3400 Praxen und über 6000 Ärzte den telemed-Zugang zum SafeNet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »