Ärzte Zeitung, 20.07.2011

GUSbox: neues Tool für Laboraufträge

DÜSSELDORF (maw). Der Healthcare-IT-Anbieter DGN bietet nach eigenen Angaben auf seinem Kommunikationsrouter GUSbox einen neuen Dienst an, der Ärzten das Erstellen von Laboraufträgen vereinfacht.

Mit GUSbox LOEM (Labor Order Entry Modul) ließen sich Formulare für Laboraufträge sowie Etiketten für Laborproben einfach erstellen und ausdrucken.

Der von der KBV zugelassene Blankodruck erstelle 2D-Barcodes im PDF-Format 417 und einen 1D-Barcode.

Topics
Schlagworte
Praxis-EDV (3810)
Organisationen
KBV (6532)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »