Ärzte Zeitung, 15.11.2012

KVSH

E-Mail-Dienst für Praxen ist sicher

E-Mail-Dienst der KVSH für Praxen ist sicher

KIEL/BAD SEGEBERG. Der E-Mail-Dienst der KV Schleswig-Holstein (KVSH) für die sichere Kommunikation und den Austausch von Patientendaten zwischen Praxen wurde jetzt erfolgreich vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) zertifiziert.

Laut ULD-Leiter Dr. Thilo Weichert stellt der E-Mail-Dienst, den die KVSH auf eigener Infrastruktur und mit eigenem Personal betreibt, eine Ende-zu-Endesicherheit in einem geschlossenen System von Arztpraxis zu Arztpraxis sicher.

Die Vorstandsvorsitzende der KVSH, Dr. Monika Schliffke ergänzte: "Datenschutz steht bei uns an erster Stelle." Den E-Mail-Dienst der KVSH gibt es seit zwei Jahren. (ck/reh)

Weitere Infos zum E-Mail-Dienst unter www.kvsh.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »