Ärzte Zeitung, 29.11.2013

Kommunikation

Touch-Computer für die Patientenansprache

DÜSSELDORF. Ein neues Touchscreen-System speziell für die Kommunikation und Unterhaltung von Patienten hat Elo Touch Solutions auf der Medica vorgestellt.

Der VuPoint™ Touch-Computer hat eingebaute Griffe und lässt sich damit leichter bewegen, während er auf einem mobilen Wagen, an einem Schwenkarm, über einem Klinikbett oder neben einem Behandlungsstuhl angebracht ist.

Damit geht der Touchscreen-Rechner auch nicht so schnell verloren. Die VuPoint M-Series Plattform gibt es als 15- und 19-Zoll Breitbildschirm mit lüfterlosem Intel®Prozessor. (reh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »