Ärzte Zeitung, 19.03.2015

Microsoft

Windows 10 ab Sommer auf dem Markt

REDMOND. Microsoft will sein nächstes Betriebssystem Windows 10 im Sommer auf den Markt bringen. Der zuständige Manager Terry Myerson nannte in einem Blog-Eintrag am Dienstag kein konkretes Datum. Er bekräftigte aber, dass die neue Version den Nutzern von Windows 7 und 8.1 ein Jahr lang kostenlos angeboten werde (wir berichteten).

Mit Windows 10 will Microsoft auf eine einheitliche Plattform für PC, Smartphones und Tablets umsteigen. Die digitale Sprachassistentin namens Cortana werde laut Microsoft ein Highlight des Systems sein. Cortana werde weit über die Fähigkeiten der einfachen Sprachsteuerung hinausgehen. Momentan befindet sich das System noch in der Testphase. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »