1. E-Arztausweis: Alternative zum Ident-Verfahren

[25.07.2016] Um von der Förderung der elektronischen Arztbriefe in 2017 profitieren zu können, benötigen Ärzte einen elektronischen Heilberufeausweis. Eigentlich müssen sie den zugehörigen Antrag für den E-Arztausweis persönlich bei einer zugelassenen Identifizierungsstelle vorlegen und sich vor Ort ausweisen. mehr»

2. Patientendaten: Vernetzt besser behandeln

[25.07.2016] Das Ärztenetz Rosenheim setzt auf eine elektronische Patientenakte - zugänglich über alle verschiedenen Praxisverwaltungssysteme der beteiligten Arztpraxen. Die Ärzte erklären, wie sich dadurch Behandlungsprozesse beschleunigen lassen. mehr»

3. Vernetzung: Clouddienst soll Bildgebung verbessern

[22.07.2016] Bildgebende Verfahren sind eine Herausforderung. Eine neue Anwendung soll Ärzten die Arbeit mit ihnen erleichtern. mehr»

4. Sicherheitslücken: BSI rät zu Apple-Update

[22.07.2016] Nutzer von Apple-Geräten sollten zügig die am Montag erschienenen Updates für die Betriebssysteme auf iPhone, iPad und Mac aufspielen. Das empfiehlt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). mehr»

5. KBV: Über 100.000 Ärzte nutzen KV-SafeNet

[22.07.2016] Allein im vergangenen Jahr ist das sichere Netz der KVen (SNK) - auch als KV-SafeNet bekannt - um rund 40.000 Nutzer gewachsen. Wie die KBV berichtet, seien damit inzwischen über 100.000 Ärzte und Psychotherapeuten im SNK aktiv. mehr»

6. D2D: Ärzte sollten sich für Umstieg rüsten

[22.07.2016] Am 30. September wird die altbewährte Telematik-Plattform D2D (Doctor-to-Doctor) abgeschaltet. Das betrifft bundesweit rund 13.000 Ärzte, die nicht nur elektronische Arztbriefe über die sichere Plattform verschicken. mehr»

7. Online-Termine: Kurz vor der Revolution?

[22.07.2016] Zwei neue Anbieter wollen den Markt der Online- Terminsysteme aufmischen - mit ganz unterschiedlichen Strategien. mehr»

8. Big Data: Urologen wollen Wissensdatenbank aufbauen

[20.07.2016] Täglich dokumentieren Ärzte massenhaft Patientendaten. Doch die Versorgungsforschung profitiert davon kaum. Die Urologen wollen dies ändern. mehr»

9. Patienten im Pflegeheim: Hausärztin setzt auf Telemedizin

[20.07.2016] Schon vor der Einführung des EBM-Kapitels 37 hat die Hausärztin Irmgard Landgraf mit Heimen kooperiert. Sie erklärt, wie die Telemedizin ihr den Praxisalltag erleichtert. mehr»

10. KBV-Chef Gassen: E-Arztausweis zeitnah beantragen

[18.07.2016] KBV-Chef Dr. Andreas Gassen empfiehlt Ärzten, den elektronischen Heilberufsausweis - auch E-Arztausweis genannt - zügig bei ihrer Landesärztekammer zu beantragen. mehr»