Samstag, 23. August 2014

31. Innovationspreis: Minicomputer für die Compliance

[16.06.2014] Erinnerung an die Pilleneinnahme, minutengenaue Dokumentation durch den Patienten, Absprache in der Sprechstunde - eine eigene Form des Telemonitorings hat der Neurologe Dr. Falk von Zitzewitz entwickelt. Seine Erfindung spart Zeit und ermöglicht gleichzeitig eine intensive Betreuung. mehr»

32. bvitg: "Ohne IT keine vernünftige Gesundheitsversorgung"

[12.06.2014] Der Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) hat kurz vor seinem 20-jährigen Bestehen einen höheren Stellenwert für die Gesundheits-IT gefordert. mehr»

33. Elektropost: So bewältigen Ärzte E-Mails

[12.06.2014] Eine neue Analyse zeigt: Ärzte haben Nachholbedarf in Sachen E-Mail-Kommunikation. Dabei bietet das Medium zahlreiche neue Möglichkeiten für Mediziner. mehr»

34. Datenschutz: Patientendaten in guten Händen?

[11.06.2014] Die NSA-Affäre hat die Bedeutung des Datenschutzes aktuell wieder ins Bewusstsein vieler Bürger gerückt. mehr»

35. E-Card: Schwache Beteiligung an Feldtests in Bayern

[11.06.2014] Bis jetzt wollen nur sehr wenige Praxen in Bayern am Test der elektronischen Gesundheitskarte teilnehmen. Unterdessen arbeitet die KV Bayerns an der Einführung zweier neuen Netzvarianten. mehr»

36. Praxis-EDV: Hausärzte entwickeln Arznei-Modul

[30.05.2014] Der Hausärzteverband erweitert seine HzV-Software. Ein neues Prüfmodul soll vor Kontraindikationen und Dosierungsfehlern bei Nierenpatienten warnen. mehr»

37. Patientenakte: Xonion gewinnt erneut Award

[28.05.2014] Die Xonion GmbH hat für ihre mobile digitale Patientenakte den "Best of Mobile Award 2014" in der KategorieHealthcare erhalten. mehr»

38. Abrechungstipp: Mit Textbausteinen Zeit sparen

[19.05.2014] Praxisalltag - das heißt auch leidige Routine. Zu den immer wiederkehrenden Aufgaben gehört die Dokumentation ärztlicher Behandlungen. Mit vorgefertigten Textbausteinen geht das sehr viel schneller. mehr»

39. Ärztliche Schweigepflicht: Die Tücken in Sozialen Medien

[15.05.2014] Facebook, Google+ und Co. bieten Ärzten eine einfache Möglichkeit, sich online mit Kollegen und Patienten auszu­tauschen. Doch Vorsicht: Die Schweigepflicht ist an vielen Stellen im Netz in Gefahr. Ein Leitfaden der BÄK mit Beispielen zeigt, wo Fallstricke lauern. mehr»

40. Kommentar zu Windows XP: Praxen müssen aktiv werden

[14.05.2014] An einer gut funktionierenden Praxis-EDV schrauben Ärzte nur ungern. Das ist verständlich, schließlich hängt an der EDV mittlerweile die Abrechnung der erbrachten Leistung. Und wenn die zugehörigen Daten nicht rechtzeitig und fehlerfrei über den Äther zur KV gelangen, hat das finanzielle mehr»