51.  Gesundheitskarte: Jetzt muss das Schiedsamt entscheiden

[07.04.2017] Wer zahlt die Zeche für die Telematikinfrastruktur (TI)? Für Vertragsärzte gibt es hier weiterhin keine Klarheit. Jetzt muss das Bundesschiedsamt entscheiden.  mehr»

52.  Selfie, Server, Service: Die Arztpraxis der Zukunft ist digital und gut vernetzt

[06.04.2017] Was macht eine moderne Arztpraxis eigentlich anders als andere Arztpraxen? Drei Beispiele zeigen: Ohne speziell qualifiziertes Personal und elektronische Unterstützung geht es in Zukunft nicht mehr, wenn Ärzte Erfolg haben wollen.  mehr»

53.  Netzakte: Patienten sind Eigentümer ihrer Daten

[05.04.2017] Viel Licht, aber auch viel Schatten bietet die Arbeit in Netzen. Das gilt auch für Projekte wie die elektronische Patientenakte.  mehr»

54.  Telematikinfrastruktur: KV-Connect wird Teil der Datenautobahn

[29.03.2017] Noch in diesem Jahr soll der KV-eigene Kommunikationskanal KV-Connect für den Einsatz über die Telematikinfrastruktur (TI) zertifiziert werden. Mit der Zertifizierung sei dann auch dauerhaft die Abrechnung des elektronischen Arztbriefes (E-Arztbrief) via KV-Connect für Vertragsärzte möglich.  mehr»

55.  Arztinfosystem: Arznei ohne Zusatznutzen aber wichtig für Versorgung

[29.03.2017] Bei der Konzeption des Arztinformationssystems zur frühen Nutzenbewertung will der Bundesausschuss besonderen Wert auf die Konstellation legen, in der Arzneien keinen Zusatznutzen haben. Denn auch diese seien für die Versorgung von Bedeutung.  mehr»

56.  Digital Health: Das erwarten Patienten

[29.03.2017] Ob elektronische Befunde, Online-Termine oder Videosprechstunde: Mehr als jeder dritte Bundesbürger würde gerne öfter digital mit seinem Arzt kommunizieren. Eine Chance für Ärzte.  mehr»

57.  Gesundheitskarte: bvitg warnt vor Verzögerungen beim Rollout

[24.03.2017] Während sich die gematik auf einem guten Weg in Sachen Online-Rollout der Telematikinfrastruktur, der Datenautobahn für die elektronis  mehr»

58.  CeBIT : Digitale Assistenz entlastet Arztpraxen bei Routinearbeit

[24.03.2017] Immer mehr digitale Gesundheitsanwendungen finden ihren Weg auf den deutschen Markt. Auf der CeBIT diskutierten Experten, welche Ärzte davon profitieren können und welche nicht.  mehr»

59.  Cebit 2017: Digitalisierung ohne Selbstverwaltung?

[20.03.2017] Bis Freitag ist Hannover als Schauplatz der CeBIT einmal mehr das Mekka der Computerbranche. Für eine zunehmende Zahl von Ausstellern ist Gesundheit ein Thema. Doch Projekte der Selbstverwaltung sucht man vergebens.  mehr»

60.  Videokontakt: Mangelware Technik?

[17.03.2017] Ab April können Ärzte Videosprechstunden als EBM-Leistung über ihre KV abrechnen. Allerdings nur, wenn die Kommunikationsdienste, die sie hierfür nutzen, strenge technische Voraussetzungen erfüllen. Und genau hier liegt der Haken.  mehr»