Dienstag, 30. Juni 2015

61. Lücke bei SIM-Karten: E-Card soll nicht betroffen sein

[26.02.2015] Die Medienberichte zu möglichen Sicherheitslücken bei der Produktion von SIM-Karten, haben auch Teile der Ärzteschaft verunsichert. Denn der betroffene SIM-Karten-Spezialist gemalto gehört zu den Auftragnehmern bei der Herstellung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK). mehr»

62. Südafrika: CompuGroup Medical akquiriert

[24.02.2015] Der Koblenzer Healthcare-IT-Spezialist CompuGroup Medical (CGM) übernimmt den südafrikanischen Anbieter Medical EDI Services (MedEDI). MedEDI entwickelt laut CGM Software für niedergelassene Ärzte zur Verwaltung und Abrechnung und betreibt Online-Services für die Abrechnung mit Versicherungen. mehr»

63. E-Health: Nachwuchsmediziner sezieren Gesetzentwurf

[24.02.2015] Künftig werden Jungärzte in Praxis und Klinik stürmen, die das Internet in die Wiege gelegt bekamen. Medizinstudenten, die sich als Digital Natives verstehen, nehmen nun in einem Essay den Referentenentwurf zum E-Health-Gesetz auseinander. mehr»

64. E-Health-Gesetz: Ein Rückschlag für die Telemedizin?

[23.02.2015] Die Telemedizin bleibt im E-Health-Gesetz nur eine Randnotiz, moniert die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin. Sie will endlich eine nachhaltige Förderung sehen. mehr»
Neue Beiträge zu Praxis-EDV

65. E-Arztbrief: Mehr als 50 Ärztenetze wollen testen

[19.02.2015] Bei niedergelassenen Vertragsärzten scheint die Erprobung des elektronischen Arztbriefes (E-Arztbrief) via KV-Connect auf großes Interesse zu stoßen. mehr»

66. So geht's: Effizientere Abrechnung der Krebs-Pauschale

[19.02.2015] Oft werden bei der fachärztlichen Honorarabrechnung die Voraussetzungen für die Berechnung der onkologischen Betreuungspauschale jedes Mal aufs Neue geprüft. Das kostet Zeit. Unser Abrechnungsexperte erklärt, wie es schneller geht. mehr»

67. Telekom: Marketing-Preis für Healthcare Solutions

[13.02.2015] Der Gesundheits-IT-Anbieter Telekom Healthcare Solutions (THS) ist mit dem Schlierseer Marketing Award ausgezeichnet worden. Nach Unternehmensangaben honoriere die Unternehmensberatung eHealthOpen seit fünf Jahren besonders gelungene Aktivitäten im E-Health-Marketing. mehr»

68. Einzelfallprüfung: EDV könnte Verordner besser warnen

[12.02.2015] KVWL-Vorstandschef Dr. Wolfgang-Axel Dryden fordert eine bessere Unterstützung durch die Praxis-EDV, um Einzelfallprüfungen zu vermeiden. mehr»

69. E-Health-Gesetz: Verbraucherschützer üben Kritik

[11.02.2015] E-Health und eine zentrale Infrastruktur könnten zwar zur Lösung von vielen Problemen im deutschen Gesundheitswesen beitragen, sagt der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). mehr»

70. Neues Konzept: Arztbewertung mit Gegenleistung

[09.02.2015] Mit einem neuen Konzept tritt ein Online-Arztbewertungsportal aus München an. Bewerten dürfen Patienten nur nach Registrierung - und gegen eine Aufwandsentschädigung. So sollen aussagekräftigere Daten gewonnen werden. mehr»