Freitag, 27. Februar 2015

1. Arbeiten im Ausland: Österreich zieht deutsche Ärzte an

[26.02.2015] Deutsche Ärzte arbeiten gerne in Österreich - aus diversen Gründen. Ein Blick über die Grenze und zurück. mehr»

2. Westfalen-Lippe: Praxisgemeinschaften im Visier der KV

[25.02.2015] In Westfalen-Lippe prüft die KV immer mehr Praxisgemeinschaften auf eine korrekte Abrechnung. Knackpunkt sind oft zu viele gemeinsame Patienten. mehr»

3. OTC-Erstattung: Nur wenige wissen davon

[25.02.2015] Viele gesetzlich Versicherte wissen nicht, dass ihre Krankenkasse per Satzungsleistung auch OTC-Arzneimittel erstattet. mehr»

4. Wartezeiten: SpiFa für Management durch Praxen

[25.02.2015] Der Spitzenverband Fachärzte plädiert für ein Termin-Management über elektronische Kommunikationswege. mehr»

5. Kooperation: Ärztenetz ebnet den Weg in die Niederlassung

[25.02.2015] Praxisnetze können mehr als den Austausch unter Ärzten fördern und Behandlungspfade formulieren: Das Wormser Gesundheitsnetz etwa übernimmt für eine Gemeinschaftspraxis die Administration und sorgt so dafür, dass die Niederlassung attraktiver wird. mehr»

6. KBV und BÄK planen: Mehr Praxisbezug in der Ausbildung

[24.02.2015] KBV und BÄK wollen die Weiterbildung in Klinik und Praxis auf vollständig neue Füße stellen - und dabei die ambulante Weiterbildung stärken. mehr»

7. Terminservicestellen: Gröhe steht mit Optimismus alleine da

[23.02.2015] Helfen die von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe geplanten Terminservicestellen gegen lange Wartezeiten beim Arzt? Im TV-Talk von Günther Jauch blieb der Minister am Sonntagabend mit seinem Optimismus jedenfalls ziemlich einsam. mehr»

8. E-Health: E-Arztbrief stößt bei Ärzten auf Interesse

[23.02.2015] Bei niedergelassenen Vertragsärzten scheint die Erprobung des elektronischen Arztbriefes (E-Arztbrief) via KV-Connect auf großes Interesse zu stoßen. Mehr als 50 Arztnetze haben nach Angaben der KBV-Tochtergesellschaft KV Telematik GmbH (KVTG) bereits Starterpakete für den anstehenden Feldversuch mehr»

9. Personalführung: Mitarbeiterfoto muss nicht stets gelöscht werden

[23.02.2015] Viele Arztpraxen haben auf ihrer Website ein Foto des Praxisteams integriert. Wenn eine Medizinische Fachangestellte (MFA) ausscheidet, muss nicht sofort ein neues Foto her. mehr»

10. Gewerbe: Neue Größen für die Abfärbung auf den Praxisumsatz

[20.02.2015] Künftig dürfen Personengesellschaften drei Prozent ihrer Gesamteinnahmen aus gewerblicher Tätigkeit erzielen, ohne dass der Gesamtumsatz der Gewerbesteuer unterfällt. Das gilt jedoch nur bis maximal 24.500 Euro. mehr»