Montag, 30. März 2015

91. Arztpraxen: Mindestlohn beschäftigt auch Praxischefs

[05.01.2015] Das neue Mindestlohngesetz hat auch Folgen für Arztpraxen. Auch wenn MFA in der Regel über einem Stundenlohn von 8,50 Euro liegen, müssen Praxisinhaber doch einiges beachten. mehr»

92. Facharzttermine: Millionen Überweisungen in NRW

[30.12.2014] Das Gesundheitsministerium ini NRW gibt Auskunft über die Zahl geleisteter Überweisungen zum Facharzt. Zur umstrittenen, längeren Wartezeit für Kassenpatienten kann es indes nichts sagen. mehr»

93. Praxiserben: Herausforderung Erbschaftssteuer

[30.12.2014] Neben den Problemen, die sich den Hinterbliebenen im Zusammenhang mit Fortführung oder Verkauf der Praxis stellen, gilt es auch, allgemeine finanzielle Dinge im Blick zu behalten. mehr»

94. Nach Tod des Inhabers: Rechtsfragen, die auf Praxiserben zukommen

[30.12.2014] Beim Abschluss von Praxisverträgen wird nicht immer auch Vorsorge für den Todesfall getroffen. Ist der Praxisinhaber in einer Berufsausübungsgemeinschaft (BAG) tätig, sollte es jedoch auf jeden Fall entsprechende Regelungen geben. mehr»
Neue Beiträge zu Praxisführung

95. Termintreue: Was tun, wenn Patienten schwänzen?

[30.12.2014] Ein Gynäkologe hat Kollegen aufgerufen, zu zählen, wie oft Patienten zu einem Termin in der Praxis unentschuldigt fernbleiben - mit überraschenden Ergebnissen. Die Termin-Untreue ist nicht nur ärgerlich, sondern schmerzt auch wirtschaftlich. mehr»

96. Kommunikation mit Patienten: Der Arzt wirkt immer

[30.12.2014] Ein Medikament kann man zur Not absetzen, einen Arzt nicht. Aber um die richtige Wirkung zu erzielen, kommt es auf gute Kommunikation mit dem Patienten an. Und die ist manchmal gar nicht so leicht. mehr»

97. Vorsorge für den Ernstfall: Wenn der Praxisinhaber plötzlich stirbt

[30.12.2014] Erben müssen die Praxisabwicklung regeln, wenn der Inhaber plötzlich stirbt. Ein Wegweiser durch das sozialrechtliche Dickicht erspart ihnen viel Mühe. mehr»

98. Bad Kreuznach: Neues strahlentherapeutisches Zentrum geplant

[29.12.2014] Ein Freiburger Strahlentherapeut will in Bad Kreuznach mit einem Ärztehaus eine Versorgungslücke schließen. Kernbestandteil soll eine strahlentherapeutische Praxis sein. mehr»

99. Niedersachsen: Acht neue Landärzte durch Förderung

[29.12.2014] 400.000 Euro sind in Niedersachsen als Zuschüsse zur Niederlassung in schlecht versorgten Gebieten abgerufen worden, acht Ärzte haben sich niedergelassen. Ein Erfolg, sagt die KV. mehr»

100. Westfalen-Lippe: Famulaturbörse soll Arztberuf schmackhaft machen

[29.12.2014] Mit 400 Euro monatlicher Förderung wirbt die KV Westfalen-Lippe um ärztlichen Nachwuchs. mehr»