Samstag, 28. Februar 2015

51. Brandenburg: Bis zu 50.000 Euro für die Praxis auf dem Land

[15.01.2015] Mit finanziellen Anreizen will Brandenburg gegen den Ärztemangel auf dem Land vorgehen. Dafür sollen auch in Zukunft Mittel zur Verfügung stehen. Darauf haben sich KV und Krankenkassenverbände nun geeinigt. mehr»

52. Telematik: Papierloser Kontakt zum Labor

[14.01.2015] Weniger Papierkram bei der Laboranforderung: In Schleswig-Holstein ist jetzt ein Pilotprojekt zum Online-Versand von Laboraufträgen gestartet. mehr»

53. Work-Life-Balance: Jeder zweite Manager fürchtet Burnout

[13.01.2015] Frauen in Führungspositionen haben es besonders schwer, die Work-Life-Balance hinzubekommen, wie eine Studie zeigt. mehr»

54. KV Bayerns: Höhere Zuschüsse sollen Ärzte aufs Land locken

[12.01.2015] Im Kampf gegen eine drohende Unterversorgung hat die KV Bayerns ihr Förderprogramm zur Sicherstellung der flächendeckenden Versorgung angepasst und die Fördersummen erhöht. mehr»
Neue Beiträge zu Praxisführung

55. Bundesfinanzhof: Arbeitsteilung muss auch in der Arztpraxis möglich sein

[12.01.2015] Niedergelassene, die Ärzte beschäftigen, werden vom Fiskus gerne mit Gewerbesteuerforderungen konfrontiert. Der Bundesfinanzhof hat jetzt definiert, wie intensiv Praxisinhaber angestellten Kollegen auf die Finger schauen müssen, um ihren Status als Freiberufler steuerrechtlich nicht zu gefährden. mehr»

56. Bayern: Mit Millionen gegen den Ärztemangel

[09.01.2015] Bayern will in den kommenden zwei Jahren 11,7 Millionen Euro bereitstellen, um die Niederlassung von Haus- und Fachärzten in unterversorgten Gebieten zu fördern. mehr»

57. Urlaubsplanung 2015: Praxis-Chef bestimmt nicht allein

[08.01.2015] In vielen Praxen ist die Urlaubsplanung nicht einfach: Patienten­andrang oder Krankheit von Mitarbeitern können Sonderregeln nötig machen. Ein Experte beantwortet die wichtigsten Fragen. mehr»

58. Terminservicestellen: Ein Klotz am Bein der KVen

[08.01.2015] Mit den Terminservicestellen produziert die Koalition vor allem viel neue Bürokratie. Das Wartezeiten-Management dürfte viele Kapazitäten bei den KVen binden. mehr»

59. Lästiger Papierkram: Entbürokratisierung in Praxen läuft schleppend an

[07.01.2015] Knapp einen Arbeitstag in der Woche verlieren Vertragsärzte durch den Kampf mit Formularen und Kassenanfragen. Das soll sich perspektivisch ändern. Daran arbeiten die Barmer GEK und die KV Westfalen-Lippe. mehr»

60. QM: Auf ISO-Praxen wartet eine Neuerung

[07.01.2015] Die Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001 bekommt in diesem Jahr ein Facelift. Insbesondere das Risikomanagement soll einen höheren Stellenwert erlangen. Doch Praxen, die mit der ISO-Norm arbeiten, müssen sich auf weitere Neuerungen einstellen. mehr»