Samstag, 1. August 2015

51. Naturheilkunde: Datenbank fokussiert Naturmedizin

[03.06.2015] Die Online-Plattform www.naturheilkunde.de informiert über Angebote aus der Naturmedizin - und bietet Praxen an, sich Patienten zu präsentieren. mehr»

52. Westfalen-Lippe: Option zur Abrechnung beflügelt MFA

[03.06.2015] Nach vorläufigen Zahlen haben Ärzte in Westfalen-Lippe 658.000 Euro für die Leistungen von VERAH & Co angefordert. mehr»

53. Telemedizin: Nordosten prescht bei Online-Sprechstunde vor

[03.06.2015] Im Nordosten soll die virtuelle Arztsprechstunde dazu beitragen, den Versorgungsalltag zu erleichtern. Mecklenburg-Vorpommern fördert deshalb nun als bundesweit erstes Land ein Start-up für Telekonsultationen. mehr»

54. KV Nordrhein: Mehr Beratung für die Ärzte

[01.06.2015] Ob bei Abrechnung, Praxismarketing und -strategie oder der Neuniederlassung: Die KV Nordrhein päppelt gerade ihr Beratungsangebot für Ärzte auf. Und stellt insbesondere Neugründern einen Lotsen zur Seite. mehr»
Neue Beiträge zu Praxisführung

55. Niederlassungen: Die Großstadt verliert ihren Reiz

[01.06.2015] Eine eigene Praxis eröffnen Ärzte immer später - und dann vornehmend in kleinen oder mittelgroßen Städten. Das zeigt eine neue Existenzgründer-Analyse. Sie belegt auch den kommenden Hausärztemangel. mehr»

56. BSG-Urteil: Praxisräume bald leichter auszulagern?

[29.05.2015] Ergibt sich neuer Spielraum für die Auslagerung von Praxisräumen? Ein aktuelles BSG-Urteil könnte den Weg dazu ebnen. mehr»

57. Ärzte: Junge Existenzgründer zieht es verstärkt aufs Land

[28.05.2015] Zeigen die Förderprogramme für Landärzte Wirkung? Ärzte unter 35 Jahren gründen doppelt so häufig eine Existenz auf dem Land wie ältere Kollegen, die sich niederlassen. Das belegen neue Zahlen. mehr»

58. Vertragsärzte: Von wegen QM-Muffel

[27.05.2015] KV-Stichprobenprüfungen zeigen: Rund zwei Drittel der Praxen tüfteln bereits fleißig daran, ihr Qualitätsmanagement weiterzuentwickeln. Nachzügler bei der QM-Pflicht gibt es kaum. mehr»

59. Arztpraxis: Rückkehr in die Niederlassung birgt steuerliche Tücken

[27.05.2015] Ärzte, die nach dem Verkauf ihrer Praxis doch wieder ins freiberufliche Arbeitsleben zurückkehren, riskieren Steuernachzahlungen. Aus einem Urteil geht hervor, worauf besonders zu achten ist. mehr»

60. Zytologie: Nur in den Praxisräumen erlaubt

[20.05.2015] Das Erfordernis der persönlichen Leistungserbringung limitiert freiberuflich tätige Ärzte, was den lokalen Bezug einer Abrechnungsgenehmigung betrifft. mehr»