Freitag, 19. Dezember 2014

81. Reportage: Die Arbeit der Hausärzte in der Notaufnahme

[26.09.2014] Die Notaufnahme der Medizinischen Hochschule Hannover hat auch eine Hausarztpraxis. Wer geht dahin - und warum? Ein Besuch vor Ort. mehr»

82. ÄZQ: Leitfaden zur barrierefreien Arztpraxis

[25.09.2014] Die "barrierefreie Praxis" ist fast schon zu einem inhaltslosen Modewort mutiert. mehr»

83. Wirtschaftlichkeitsprüfung: Wer nicht liefert, muss sich schätzen lassen

[25.09.2014] Ein Arzt, der im Rahmen einer Wirtschaftlichkeitsprüfung nicht sämtliche angeforderten Unterlagen vorlegt, kann sich später nicht damit herausreden, die Zahl der zur Prüfung herangezogenen Fälle sei statistisch zu gering. mehr»

84. Berufsausübungsgemeinschaft: Scheidung muss nicht immer weh tun

[25.09.2014] Ärztliche Berufsausübungsgemeinschaften erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Krisenfest sind sie deswegen noch lange nicht. Bei der Scheidung einer Praxis-Ehe gilt es, viele Fragen zu beantworten. mehr»
Neue Beiträge zu Praxisführung

85. Kooperation: Weniger Umsatz, mehr Überschuss

[24.09.2014] Zwar arbeiten noch immer mehr Ärzte in Einzelpraxen als in Gemeinschaftspraxen oder MVZ. Doch der Abstand schrumpft. Denn Kooperationen bieten viele Vorteile. mehr»

86. Umfrage in NRW: Kassenpatienten warten 20 Tage länger auf Termin

[18.09.2014] Die Grünen haben in NRW eine Wartezeit-Erhebung gemacht: Die gesetzlich Versicherten warten wesentlich länger auf einen Arzttermin als Privatversicherte. Die Grünen wollen nun ein neues Honorarsystem. mehr»

87. Innovationspreis: Risikodiagnostik hilft Hausarzt bei Versorgung von Patienten

[17.09.2014] Mithilfe von Biomarkern will Hausarzt Dr. Karsten Reinhardt Krankheiten vorhersehen. Mit seinem System der Risikodiagnostik hat er sich am diesjährigen Innovationspreis beteiligt. mehr»

88. Beratungszentrum: Hilfe für Schwangere bei der Arzneimittelwahl

[16.09.2014] Braucht eine werdende oder stillende Mutter Medikamente, kommt schnell die Sorge um das Baby auf. Auch Ärzte sind in dieser Frage häufig unsicher. Ein Anruf beim Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie der Berliner Charité sorgt für Klarheit. mehr»

89. Umfrage: KV Brandenburg analysiert Wirtschaftlichkeit

[15.09.2014] Die KV Brandenburg macht eine betriebswirtschaftliche Umfrage unter ihren Mitgliedern, um Anhaltspunkte für die Wirtschaftlichkeit der Praxen zu gewinnen. Nach einer Nacherfassung liegt die Rücklaufquote laut KVBB-Vorstandsmitglied Dr. Peter Noack über alle Arztgruppen hinweg jetzt bei 21 Prozent. mehr»

90. Brandenburg: Crashkurs für AgnesZwei

[12.09.2014] Die brandenburgische Fallmanagerin "AgnesZwei" profitiert nicht wie die "Verah" des Hausärzteverbandes von der Anerkennungsvereinbarung für besonders geschultes nichtärztliches Praxispersonal, das Hausbesuche übernehmen und Ärzte anderweitig entlasten soll. mehr»