Ärzte Zeitung, 04.02.2009

Fernlehrgang "Leitende Arzthelferin"

NEU-ISENBURG (eb). Medizinische Fachangestellte können sich jetzt in einem neuen Fernlehrgang zur "Leitenden Arzthelferin" weiterbilden.

Der Lehrgang, der vom PKV-Institut in München angeboten wird, ist in zehn Lektionen unterteilt. Themen sind unter anderem BWL, Praxisorganisation, Abrechnung, Marketing oder IGeL.

www.medizinische-fachangestellte.de/fernlehrgang/

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Bis später, Baby!

Mit Social Freezing, dem vorsorglichen Einfrieren unbefruchteter Eizellen, lässt sich die biologische Uhr der Frau anhalten. Eine Baby-Garantie ist die Methode allerdings nicht. mehr »

EBM-Ziffern für die Videosprechstunde stehen

Noch vor Ablauf der Frist aus dem E-Health-Gesetz können Vertragsärzte zwei neue EBM-Ziffern für Videokontakte abrechnen – allerdings nur für sechs Indikationen. mehr »

Mediziner klärt Alkohol-Mythen auf

Bier auf Wein, das lass‘ sein. Was ist dran an den Volksweisheiten über Alkoholgenuss? Ein paar Nachfragen zur Karnevalszeit. mehr »