Ärzte Zeitung online, 23.04.2009

Interdisziplinärer Kongress "In Zukunft gemeinsam" verschoben

HANNOVER (eb). Der für den 18. bis 20. September angekündigte interdisziplinäre Kongress "In Zukunft gemeinsam" im Hannover Congress Centrum (HCC) (wir berichteten) wird verschoben. Das meldet der Verband der medizinischen Fachberufe (VmF). Der VmF werde seinen 24. Bundeskongress jedoch wie vorgesehen vom 18. bis 20. September 2009 veranstalten.

Der interdisziplinäre Kongress "In Zukunft gemeinsam" werde auf das Frühjahr 2011 verschoben. Diese Entscheidung habe das HCC als Veranstalter am Anfang der Woche getroffen, erklärt der VmF. Der HCC habe angegeben, die schwierige wirtschaftliche Lage mache es derzeit unmöglich, ausreichend Sponsoren zu finden. Der Kongress sollte sich an die verschiedensten Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen richten, von Ärzten, Medizinischen Fachangestellten, Pflegepersonal bis hin zu Apothekern, Pharmazeutisch-technische Assistenten und Diätassistenten.

Trotzdem wird der 24. Bundeskongress des VmF im Hannover Congress Center stattfinden. Ursprünglich war geplant, den Bundeskongress mit weiteren Tagungen in den Kongress "In Zukunft gemeinsam" zu integrieren. "Wir sind in unserer Planung des Bundeskongresses bereits so weit fortgeschritten und wollen auf dieses Ereignis für unsere Kolleginnen definitiv nicht verzichten", sagte dazu Hannelore König, erste geschäftsführende Vorsitzende des Verbandes medizinischer Fachberufe.

Der Kongress soll am Freitag mit einem Vorprogramm für Auszubildende und Lehrkräfte starten. Am Samstag und Sonntag werden verschiedene Vorträge und Seminare angeboten. Themen sind unter anderem die häusliche Betreuung chronisch kranker Kinder, Notfall-, Fehler- und Qualitätsmanagement, Risikokommunikation sowie Abrechnung.

www.vmf-online.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gluten kann auch Reizdarm verursachen

Wenn Reizdarmpatienten, die nicht an Zöliakie leiden, über glutenabhängige Beschwerden klagen, kann das ein Noceboeffekt sein. Es kann sich aber um etwas anderes handeln. mehr »

Entlassmanagement krankt an schlechter Kommunikation

Kaum in Umlauf, gerät der Medikationsplan in die Kritik. Ärzte fordern, Webfehler im System zu beheben. mehr »

So hoch ist der Diabetiker-Anteil in den 16 Bundesländern

In Deutschland leben mehr Menschen mit Diabetes als bisher geschätzt: Inzwischen leidet rund jeder zehnte GKV-versicherte Bundesbürger an Diabetes. mehr »