Ärzte Zeitung, 15.06.2011

Zahl der Minijobber bleibt nahezu stabil

BOCHUM (maw). Die Zahl der Minijobber in Deutschland ist im ersten Quartal 2011 im Vergleich zum Vorquartal nach Angaben der Knappschaft-Bahn-See sowohl im gewerblichen als auch im Bereich der Privathaushalte nahezu gleich geblieben.

Im gewerblichen Bereich zählte die Minijob-Zentrale der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) zum Stichtag 31. März 2011 rund 6,79 Millionen Minijobber, 0,6 Prozent weniger als im Vorquartal.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Trommeln für die Vorsorge

Heute startet der Darmkrebsmonat März. Die Botschaft ist eindeutig: Rechtzeitige Vorsorge hilft! Auch in der Praxis hat das Auswirkungen. mehr »

Schwarze Liste der gefährlichsten Bakterien

Gegen welche resistenten Bakterien müssen weltweit am dringlichsten neue Antibiotika entwickelt werden? 70 Experten aus der ganzen Welt haben hierzu Stellung genommen. Das Ergebnis hat die WHO jetzt als Liste publiziert. mehr »

Die zwei Gesichter eines B-Vitamins

Fördern Folat und Folsäure das Darmkrebs-Wachstum oder schützen sie davor? Antworten auf diese Fragen fallen komplex aus. mehr »