Ärzte Zeitung, 23.01.2012

Berufsverband lädt zum Azubi-Tag für MFA ein

NEU-ISENBURG (reh). Am 17. März lädt der Landesverband Ost des Verbands medizinischer Fachberufe (VmF) gemeinsam mit der Landesärztekammer (LÄK) Hessen zum Azubi-Tag ein.

Das ganztägige Programm, das dieses Jahr in der Carl-Oelemann-Schule der LÄK Hessen in Bad Nauheim stattfindet, richtet sich an auszubildende Medizinische, Zahnmedizinische und Tiermedizinische Fachangestellte.

Schwerpunkte im Bereich der MFA sind die Themen Arbeitssicherheit,und Umgang mit Notfallpatienten und professionelles Auftreten. Außerdem werden Einblicke in die praktische Prüfung gegeben.

Verbandsmitglieder zahlen für das Seminar 40 Euro, Nichtmitglieder 50 Euro (inkl. Verpflegung). Zudem sind laut dem VmF Gruppenrabatte möglich.

www.vmf-online.de

Topics
Schlagworte
Personalführung (2940)
Organisationen
VMF (79)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sterberate sinkt

Seit 1988 wurden in der EU Millionen Todesfälle vermieden, weil Krebs verhindert oder früh erkannt und geheilt werden konnte. Obwohl die Sterberate insgesamt sinkt, sind Forscher vor allem bei Frauen alarmiert. mehr »

Gericht verwehrt Witwe das Sperma ihres Mannes

Ein Paar wünscht sich sehnlichst ein Kind. Weil es nicht klappt, setzt es auf künstliche Befruchtung. Doch dann stirbt der Ehemann nach einer Herztransplantation. Hat seine Witwe nach seinem Tod Anspruch auf sein Sperma? mehr »

Warum Hauptmann nicht gegen Gassen antritt

12.53 hDer saarländische KV-Chef Dr. Gunter Hauptmann wird nicht für den KBV-Vorsitz kandidieren. Der Grund: Ein Neuanfang sei nicht realistisch. mehr »