Ärzte Zeitung, 14.05.2008

Arzthelferinnen treffen sich in München

MÜNCHEN (maw). Am 8. November findet der diesjährige Arzthelferinnen-Tag in München statt. Er steht unter dem Motto "Erfolgsrezepte für Medizinische Fachangestellte". Laut Veranstalter wird eines der Highlights für die Teilnehmerinnen der Auftritt von Hera Lind, der bekannten Bestseller-Autorin, sein. Linds These an diesem Tag wird lauten: "Wir sind alle Superweiber!"

Fachlich widmet sich der Arzthelferinnen-Tag in der bayerischen Landeshauptstadt dem facettenreichen Aufgabenfeld der Medizinischen Fachangestellten. So erläutert zum Beispiel Dr. Martina Obermeyer, Trainerin und Praxis-Coach, die Vorzüge einer Bestellpraxis mittels fester Terminplanung.

Die Präsidentin des Verbands Medizinischer Fachberufe, Sabine Rothe, gibt Erfolgstipps für die Patientenmotivation. Weitere Themen sind Fehlermanagement und die Abrechnung nach dem neuen EBM.

Das komplette Programm und viele weitere Infos gibt es im Web unter www.arzthelferinnen-tag.de

Topics
Schlagworte
Praxisführung (14717)
Personen
Sabine Rothe (60)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sterberate sinkt

9:55 Seit 1988 wurden in der EU Millionen Todesfälle vermieden, weil Krebs verhindert oder früh erkannt und geheilt werden konnte. Obwohl die Sterberate insgesamt sinkt, sind Forscher vor allem bei Frauen alarmiert. mehr »

Dr. Gunter Hauptmann verzichtet auf KBV-Kandidatur

Der saarländische KV-Chef Dr. Gunter Hauptmann wird nicht für den KBV-Vorsitz kandidieren. Das hat Hauptmann am Vormittag am Rande einer Pressekonferenz in Saarbrücken erklärt. mehr »

Lebenserwartung wird 90 Jahre übersteigen

Lange zweifelten Experten daran: In manchen Ländern könnte die Lebenserwartung bis 2030 auf 90 Jahre steigen. Auch die Deutschen werden älter. mehr »