Ärzte Zeitung, 03.11.2008

Behandlungsfehler? So reagieren Ärzte richtig

KIEL (di). Um das richtige Verhalten bei Behandlungsfehlervorwürfen geht es auf einem Symposium des AOK-Instituts Medizinschaden am 22. November in Kiel. Die Ärztekammer Schleswig-Holstein vergibt für das ganztägige Symposium, für das 30 Euro Tagungsgebühren anfallen, sechs Fortbildungspunkte. Anmeldungen sind noch bis zum 17. November möglich.

Tel.: 0431/6051732

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Bis später, Baby!

Mit Social Freezing, dem vorsorglichen Einfrieren unbefruchteter Eizellen, lässt sich die biologische Uhr der Frau anhalten. Eine Baby-Garantie ist die Methode allerdings nicht. mehr »

EBM-Ziffern für die Videosprechstunde stehen

Noch vor Ablauf der Frist aus dem E-Health-Gesetz können Vertragsärzte zwei neue EBM-Ziffern für Videokontakte abrechnen – allerdings nur für sechs Indikationen. mehr »

Mediziner klärt Alkohol-Mythen auf

Bier auf Wein, das lass‘ sein. Was ist dran an den Volksweisheiten über Alkoholgenuss? Ein paar Nachfragen zur Karnevalszeit. mehr »