Ärzte Zeitung, 05.04.2011

Neuer Patienten-Infofilm zur Telekardiologie

BERLIN (maw). Mit einem Beitrag zu telemedizinischen Lösungen für Träger von Herzstimulationsgeräten hat der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) nach eigenen Angaben sein Angebot an Patienteninformationsfilmen erweitert.

"Telekardiologie: mehr Patientensicherheit, weniger Kosten", lautet der Titel.

www.filmservice.bvmed.de
www.youtube.de/medizintechnologien

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »