Ärzte Zeitung, 05.04.2011

Neuer Patienten-Infofilm zur Telekardiologie

BERLIN (maw). Mit einem Beitrag zu telemedizinischen Lösungen für Träger von Herzstimulationsgeräten hat der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) nach eigenen Angaben sein Angebot an Patienteninformationsfilmen erweitert.

"Telekardiologie: mehr Patientensicherheit, weniger Kosten", lautet der Titel.

www.filmservice.bvmed.de
www.youtube.de/medizintechnologien

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Münchner lernen Zivilcourage

In einem Kurs der Polizei lernen Bürger, wie sie mit Zivilcourage in schwierigen Situationen einschreiten – und sich dabei schützen. mehr »

Zahl importierter Malaria-Erkrankungen stark gestiegen

In den letzten Jahren ist die Zahl der Malaria-Erkrankungen in Deutschland deutlich gestiegen. Die unspezifische Symptomatik führt immer wieder zu potenziell lebensbedrohlichen Fehldiagnosen. mehr »

BGH befreit Durchgangsärzte von Haftung

Für die Folgen eines Fehlers bei der Diagnose und auch der Erstversorgung durch einen D-Arzt haftet nicht der Arzt, sondern die Unfallversicherung. Das hat nun der Bundesgerichtshof klargestellt. mehr »