Ärzte Zeitung, 18.05.2011

Forschungspreis für Allgemeinmedizin ausgeschrieben

FRANKFURT AM MAIN (eb). Die Dr. Lothar Beyer-Stiftung schreibt mit Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) den Deutschen Forschungspreis für Allgemeinmedizin 2011 aus. Das diesjährige Ausschreibungsthema lautet "Entscheidungsfindung in der Hausarztpraxis".

In der allgemeinmedizinischen Praxis treffen Hausärzte und ihre Patienten täglich gesundheitliche Entscheidungen. In diesen idealerweise gemeinsamen Entscheidungsfindungsprozess gehen medizinisches Fachwissen und klinisches Urteil ebenso ein wie die Erfahrungen und Präferenzen der Patienten, erinnert die DEGAM.

Hausärztliche Beratungsstrategien basierten auf aktuellen wissenschaftlich begründeten Ergebnissen und leisteten einen unverzichtbaren Beitrag zur Information und angemessenen Erwartungsbildung der Patienten.

Die DEGAM und die Dr. Lothar Beyer-Stiftung möchten mit der Ausschreibung dieses Preises nicht nur das hohe Niveau der Forschung in der Allgemeinmedizin sichtbar machen, sondern darüber hinaus einen Ansporn setzen, die Forschung zu notwendigen Themen der hausärztlichen Versorgung voranzutreiben.

Der Forschungspreis wird im Hauptwettbewerb für herausragende, abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Forschungsarbeiten ausgeschrieben. Zusätzlich können allgemeinmedizinische Dissertationen oder geplante Forschungsvorhaben zur Bewerbung um einen Förderpreis eingereicht werden.

Der 1. Preis ist mit 20.000 Euro dotiert; Bewerbungsschluss ist der 17. Juli 2011. Ausschreibung: www.degam.de - dann weiter unter "Presse"

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »

KBV legt acht Punkte für eine Reformagenda vor

Rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf und dem Start in eine neue Legislaturperiode hat die KBV ein Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung vorgelegt. Was steht drin? mehr »