Ärzte Zeitung, 31.08.2011

Planmäßiges Aus für alte 60-Watt-Glühbirnen

BERLIN (dpa). Der Glühbirnen-Ausstieg der Europäischen Union erreicht die dritte Stufe.

Ab 1. September gilt ein Herstellungs- und Vertriebsverbot für die althergebrachte 60-Watt-Glühlampe - wie seit einem Jahr schon für die 75-Watt-Glühlampe und zuvor für die Variante mit 100 Watt.

Ab September 2012 sind dann Standard-Glühlampen mit einer Leistung von mehr als zehn Watt dran. Ziel der Aktion ist Stromsparen und mehr Klimaschutz.

Topics
Schlagworte
Praxisführung (14738)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »