Ärzte Zeitung, 31.03.2012

Ärztenetz Spessart will mehr Tempo bei Überweisungen

GELNHAUSEN (ine). Schnellere Termine beim Facharzt bietet das Ärztenetz Spessart Patienten an. Dazu wurde der Überweisungsprozess im Netz verbessert.

Die Überweiser kündigen ihre Patienten der Zielpraxis mit einer Notiz auf dem Überweisungsschein an - etwa, um auf medizinische Besonderheiten oder besondere Dringlichkeit bei der Terminvergabe hinzuweisen.

Die Netzärzte arbeiten stärker Hand in Hand, erklärt Initiator Dr. Norbert Staab, HNO-Arzt aus Schlüchtern. Für die Patienten bedeute dies mehr Service und eine schnellere Terminvergabe.

Im Ärztenetz sind mehr als 40 Haus- und Facharztpraxen und Gesundheitseinrichtungen zusammengeschlossen. Ziel ist, die wohnortnahe Versorgung in der Region zu erhalten und zu optimieren.

Zusammen mit den Main-Kinzig-Kliniken und dem Hausärzteverband hat das Netz einen Weiterbildungsverbund gegründet, den derzeit fünf Jungärzte durchlaufen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »