Ärzte Zeitung, 24.06.2014

Hygiene

Leitfaden für Arztpraxen veröffentlicht

REUTLINGEN. Das nach eigenen Angaben erste von allen KVen gemeinsam herausgegebene Hygienehandbuch steht ab sofort bundesweit allen Praxen der ambulanten medizinischen Versorgung zur Verfügung.

Wer den Leitfaden beachtet, schützt nach Einschätzung des Kompetenzzentrums (CoC) Hygiene und Medizinprodukte der KVen und KBV Patienten und Personal optimal vor Infektionen und ist jederzeit für amtliche Praxisbegehungen gerüstet.

Nicht nur in der stationären, auch in der ambulanten medizinischen Versorgung sei Hygiene mehr denn je ein Muss. Über die Kassenärztlichen Vereinigungen werde der Leitfaden, auf dem Titelblatt mit dem jeweiligen KV-Logo versehen, in Kürze zur Verfügung gestellt. (maw)

Topics
Schlagworte
Praxisführung (14738)
Hygiene (159)
Organisationen
KBV (6528)
Krankheiten
Infektionen (4316)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »