Ärzte Zeitung, 08.09.2014

Westfalen

Mini-Workshop zeigt Praxen Optimierungspotenzial

NEU-ISENBURG. Wie lässt sich der Erfolg der Praxis steigern?

Das können Praxisteams aus der Region Westfalen Süd am 24. Oktober in einem zweistündigen Workshop gemeinsam mit den Praxisberatern Diana und Werner Lamers aus Billerbeck und einem Abrechnungsexperten der PVS Westfalen Süd erfahren.

In der ersten Herbsttagung, die im Haus der PVS Westfalen Süd in Unna stattfindet, geht es etwa um die Themen Zeit sparen durch Optimierung der Praxisabläufe, Arzt-Bewertungsportale zum Vorteil der Praxis nutzen, Patienten und Mitarbeiter leichter überzeugen und wie sich die Privatabrechnung optimieren lässt. (eb)

Infos und Anmeldung zu der kostenlosen Veranstaltung unter: www.medmarketing.de

Topics
Schlagworte
Praxisführung (14738)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »