Ärzte Zeitung App, 25.09.2014

ÄZQ

Leitfaden zur barrierefreien Arztpraxis

BERLIN. Die "barrierefreie Praxis" ist fast schon zu einem inhaltslosen Modewort mutiert. Doch: Welche Anforderungen muss eine Arztpraxis denn überhaupt erfüllen, damit sie für die relevante Zielgruppe - Menschen mit körperlichen und/oder mentalen Beeinträchtigungen sowie Eltern mit Kindern - eine wirkliche Erleichterung beim Arztbesuch darstellt?

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat dazu jetzt im Auftrag von KBV und BÄK eine Kurzinformation mit dem Titel "Woran Sie eine barrierefreie Arztpraxis erkennen" zum kostenlosen Download herausgebracht. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »