Ärzte Zeitung, 19.01.2015

Leistungs-Kalkulation

KBV sucht noch Ärzte für Studie

BERLIN. Welchen Arbeitsaufwand Niedergelassene mit einzelnen EBM-Leistungspositionen und darüber hinaus mit allgemeinen Managementaufgaben in ihrer Praxis haben, will die KBV in einer so genannten Multimoment-Studie aktuell ermitteln.

Dabei notieren Studien-Teilnehmer vier Wochen lang, was genau sie im Tagesverlauf alles gemacht haben. Ziel der Studie sei es, auch Managementtätigkeiten bei einer Neubewertung von EBM-Leistungen angemessen zu berücksichtigen.

Für die Studie würden noch Teilnehmer gesucht. "Tausende Praxen erhalten in den nächsten Tagen Post von der KBV mit der Bitte, an der Erhebung teilzunehmen", ließ die KBV in einer Mitteilung wissen. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Bruch mit dem deutschen Verordnungssystem?

Eine Gesetzesänderung ermöglicht Ärzten seit kurzem, Cannabis zulasten der Kassen zu verschreiben. Der Patient bezieht Cannabis aus der Apotheke. Das neue Rechtskonstrukt sehen viele aber als "Systembruch". mehr »