Ärzte Zeitung online, 24.03.2010

EU will Scheidungsrecht vereinfachen

BRÜSSEL (dpa). Die EU will das Scheidungsrecht für Paare aus unterschiedlichen Ländern vereinfachen. So soll künftig klar geregelt sein, welches Scheidungsrecht für internationale Ehen gilt.

Einen entsprechenden Vorschlag legte die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel vor. Können sich Ehepartner nicht einigen, soll das Recht des Landes gelten, in dem das Paar wohnt. Dem Entwurf müssen die EU-Mitgliedstaaten sowie das Europaparlament zustimmen. Bislang unterstützen zehn Staaten die Pläne, Deutschland will zunächst abwarten.

Topics
Schlagworte
Recht (12041)
Panorama (30661)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »