Ärzte Zeitung online, 11.08.2010

Ärger wegen Schneeschippen - Haft nach Schlägen auf Hausmeister

HALLE (dpa). Weil er sich vom morgendlichen Schneeschippen gestört fühlte, hat ein Mann in Halle einen Hausmeister mit einem Baseballschläger attackiert. Das Landgericht Halle verurteilte den 25-Jährigen am Mittwoch zu zweieinhalb Jahren Haft wegen gefährlicher Körperverletzung.

Der junge Mann hatte im Januar um 6 Uhr morgens mit dem Schläger auf den Kopf des Hausmeisters gezielt, diesen aber verfehlt. Dann nahm er den Mann in den Schwitzkasten, bis der benommen war. Das Gericht hatte auch geprüft, ob es sich um versuchten Totschlag handelte.

Topics
Schlagworte
Recht (11951)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »