Ärzte Zeitung online, 09.09.2010

BGH entscheidet über Apotheken-Bonussysteme

KARLSRUHE (dpa). Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe will am 9. September eine Entscheidung über die Zulässigkeit von Bonus-Systemen in Apotheken verkünden. Dabei geht es um die Frage, ob Apotheken ihre Kunden mit Rabatten oder anderen Vorteilen locken dürfen.

Nach Ansicht von Wettbewerbsschützern verstoßen die solche Anreize gegen Preisbindungsvorschriften und das Heilmittelwerbegesetz. Bundesweit haben sich bereits verschiedene Gerichte mit dem Thema befasst - und unterschiedlich entschieden. Nun sollen die Karlsruher Richter für eine einheitliche Linie sorgen.

Az.: I ZR 193/07 und andere

Topics
Schlagworte
Recht (12046)
Unternehmen (10926)
Organisationen
BGH (932)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »