Ärzte Zeitung, 17.12.2010

Nebenkostenabrechnung: Der Countdown läuft

DÜSSELDORF (eb). Bis zum 31. Dezember 2010 muss die Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2009 Mieternvorliegen, wenn - wie üblich - das Kalenderjahr als Abrechnungszeitraum festgelegt ist. Darauf weisen jetzt Experten des Versicherungsunternehmens ARAG hin: Hat der Vermieter bis zum Ende des Jahres 2010 keine Abrechnung für 2009 geschickt, kann er in der Regel nichts mehr nachfordern. Der Vermieter kann auch nicht behaupten, er habe die Abrechnung 2009 mit der von 2010 zusammenfassen wollen; laut Paragraf 556 Absatz 3 des Bürgerlichen Gesetzbuches darf der Abrechnungszeitraum höchstens zwölf Monate betragen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »