Ärzte Zeitung, 14.07.2014

Urteil

Pflege durch selbstständige Osteuropäer bestätigt

EBSDORFERGRUND/FRANKFURT. Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main hat das Franchise-System zur Vermittlung von Pflege- und Betreuungskräften der Hausengel GmbH bestätigt (Az.: 1 Ws 179/13).

Danach seien die Hausengel-Franchiesenehmer selbstständig tätig, teilte das Unternehmen im mittelhessischen Ebsdorfergrund mit. Die Firma bietet ambulante Pflegedienstleistungen durch examinierte Kräfte an und vermittelt interessierte Familien und Pflegebedürftige an osteuropäische Betreuungsdienstleister.

Das Frankfurter Urteil sei überfällig gewesen, erklärte Geschäftsführer Simon Wenz. Die Staatsanwaltschaft habe ihre Ermittlungen gegen die Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH eingestellt. (mwo)

Topics
Schlagworte
Recht (11956)
Pflege (4657)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Versorgungswerke sitzen auf 184 Milliarden Euro

Auf die Frage nach der Leistungsfähigkeit der Versorgungswerke tut sich die Bundesregierung mit dem Blick in die Glaskugel schwer. Die Anzahl der Rentenempfänger werde wohl weiter deutlich zunehmen. mehr »