Ärzte Zeitung online, 15.12.2015

Arztbewertung

BGH verhandelt Streit zwischen Arzt und Portal

KARLSRUHE. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe verhandelt heute den Fall eines Berliner Zahnarztes, der auf einem einschlägigen Bewertungsportal im Internet eine wenig schmeichelhafte Note erhielt.

Der Zahnarzt hat vom Betreiber des Portals die Entfernung einer anonymen schlechten Bewertung verlangt.

Das Landgericht Köln gab dem klagenden Arzt recht, das Oberlandesgericht Köln nicht. Ein Urteil wird noch heute erwartet. (mh/dpa)

Bundesgerichtshof Az.: VI ZR 34/15

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Diese Videos sollten Sie unbedingt sehen

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag weiterhin

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »