Ärzte Zeitung, 19.02.2016

BGH-Urteil

Flugtickets sind sofort bei Buchung zu bezahlen

KARLSRUHE. Flugreisende müssen ihren Flug sofort bei der Buchung bezahlen. Das gilt unabhängig vom Preis und vom Zeitraum bis zum Flugtermin, urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Damit scheiterten Klagen der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen gegen die Fluggesellschaften Lufthansa (Az.: X ZR 97/14) und Condor (Az.: X ZR 98/14) sowie das Internet-Buchungsportal von TUIfly (Az.: X ZR 5/15).

Die Komplettzahlung bei Buchung entspreche den Standards des internationalen Luftfahrtverbandes IATA und sei daher weltweit üblich. Die Nachteile für die Verbraucher seien vertretbar. So werde bei einer frühen Buchung die frühe Bezahlung meist auch mit einem niedrigeren Preis belohnt. (mwo)

|
Topics
Schlagworte
Recht (11435)
Organisationen
BGH (865)
Condor (9)
Lufthansa (148)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Ein kleiner Schritt für die Menschheit mit großem Risiko?

Astronauten sterben häufig an Herzkreislaufkrankheiten. US-Forscher haben dieses Phänomen untersucht. Und wir erklären, was sie herausgefunden haben. mehr »

Kann eine nicht wirksame Heilmethode so erfolgreich sein?

Kürzlich veröffentlichte die "Ärzte Zeitung" einen kritischen Beitrag zur Homöopathie. Wir geben den von ihr überzeugten Ärzten die Gelegenheit zu antworten. mehr »

Zunehmende Gewaltbereitschaft

Nach den tödlichen Schüssen auf einen Arzt in der Berliner Charité herrscht Unsicherheit: Kann man solche tragischen Vorfälle überhaupt verhindern? mehr »