Ärzte Zeitung, 19.02.2016

BGH-Urteil

Flugtickets sind sofort bei Buchung zu bezahlen

KARLSRUHE. Flugreisende müssen ihren Flug sofort bei der Buchung bezahlen. Das gilt unabhängig vom Preis und vom Zeitraum bis zum Flugtermin, urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Damit scheiterten Klagen der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen gegen die Fluggesellschaften Lufthansa (Az.: X ZR 97/14) und Condor (Az.: X ZR 98/14) sowie das Internet-Buchungsportal von TUIfly (Az.: X ZR 5/15).

Die Komplettzahlung bei Buchung entspreche den Standards des internationalen Luftfahrtverbandes IATA und sei daher weltweit üblich. Die Nachteile für die Verbraucher seien vertretbar. So werde bei einer frühen Buchung die frühe Bezahlung meist auch mit einem niedrigeren Preis belohnt. (mwo)

Topics
Schlagworte
Recht (11948)
Organisationen
BGH (914)
Condor (9)
Lufthansa (151)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »