Ärzte Zeitung, 19.02.2016

BGH-Urteil

Flugtickets sind sofort bei Buchung zu bezahlen

KARLSRUHE. Flugreisende müssen ihren Flug sofort bei der Buchung bezahlen. Das gilt unabhängig vom Preis und vom Zeitraum bis zum Flugtermin, urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Damit scheiterten Klagen der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen gegen die Fluggesellschaften Lufthansa (Az.: X ZR 97/14) und Condor (Az.: X ZR 98/14) sowie das Internet-Buchungsportal von TUIfly (Az.: X ZR 5/15).

Die Komplettzahlung bei Buchung entspreche den Standards des internationalen Luftfahrtverbandes IATA und sei daher weltweit üblich. Die Nachteile für die Verbraucher seien vertretbar. So werde bei einer frühen Buchung die frühe Bezahlung meist auch mit einem niedrigeren Preis belohnt. (mwo)

|
Topics
Schlagworte
Recht (11317)
Organisationen
BGH (858)
Condor (9)
Lufthansa (145)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Die eine für alle?

Sollen alte Menschen zur Prävention generell eine Kombination aus Blutdrucksenker, Statin und ASS bekommen? Eine Studie hat sich mit der Frage beschäftigt - und kommt zu einer Antwort. mehr »

Diabetesrisiko unter Antipsychotika stark erhöht

Jugendliche und junge Erwachsene entwickeln unter Antipsychotika gehäuft einen Typ-2-Diabetes. Das liegt nur zum kleinen Teil an der psychischen Störung. mehr »

Noch schnell Abrechnungserlaubnis sichern!

Die Leistungen der palliativmedizinischen hausärztlichen Versorgung sind an keine spezielle Qualifikation gebunden. Doch das scheint nicht in Stein gemeißelt. Kluge Ärzte bauen deshalb vor. mehr »