1.  Rechtsmediziner: Null-Toleranz bei Drogen am Steuer

[30.09.2016] Drogen gehören für viele Menschen zum täglichen Leben. Viele unterschätzen ihre Wirkungen beispielsweise auf das Autofahren. Rechtsmediziner werben für "Null-Toleranz" bei Drogen im Straßenverkehr.  mehr»

2.  Bundessozialgericht: Schlegel folgt auf Masuch

[30.09.2016] Der Präsident des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel, Peter Masuch, geht Ende September 65-jährig in den Ruhestand. Nachfolger wird zum 1. Oktober Rainer Schlegel (58). Masuch ist Mitglied der SPD und ist im Vorstand der Bundesvereinigung Lebenshilfe.  mehr»

3.  Verwaltungsgericht: Auf Streife mit modernen Silikonkissen

[30.09.2016] Hochwertige moderne Brustimplantate sprechen nicht gegen eine Einstellung in den Polizeidienst. Das Verwaltungsgericht München verpflichtete daher das Land Bayern, eine Bewerberin zumindest vorläufig einzustellen (Az.: M 5 E 16.2726).  mehr»

4.  Totenschein: Auch Fremdanamnese ist tabu

[30.09.2016] Die Vergütung der Leichenschau wird schon seit langem als unzureichend empfunden. Kreative Aufwertungsversuche sind trotzdem nicht erlaubt.  mehr»
Neue Beiträge zu Recht

5.  Urlaubsentgelt: Rufbereitschaft zählt mit

[27.09.2016] Arbeit in der Rufbereitschaft zählt nicht als Überstunden, so das Bundesarbeitsgericht.  mehr»

6.  Arbeitszeugnis: Der Chef ist entbehrlich

[27.09.2016] Verlangt ein Mitarbeiter die Ausstellung eines Arbeitszeugnisses, so dürfen Praxischefs das an einen Personalleiter im Team delegieren. Ein Landesarbeitsgericht hat entschieden: Die Unterschrift des Chefs ist kein Muss.  mehr»

7.  BGH bestätigt: Bewährungstrafe für Verordnung ohne Leistung

[27.09.2016] Ein Arzt, der Leistungen in dem Wissen verordnet, dass sie gar nicht erbracht werden, macht sich der Untreue schuldig. Ein entsprechende Verurteilung wurde nun vom Bundesgerichtshof bestätigt  mehr»

8.  Nach Todesfällen in Krebszentrum: Strengere Regeln für Heilpraktiker?

[26.09.2016] Die Heilpraktikerausbildung ist zuletzt in die Schlagzeilen geraten, nachdem mehrere Patienten in einem alternativen Krebszentrum gestorben waren. Die Bundesregierung erwägt nach Medienberichten nun strengere Zulassungsregeln für Heilpraktiker.  mehr»

9.  Beratungsangebot für Ärzte: Neue Clearingstelle gegen Korruption im Saarland

[26.09.2016] KV und Kammer im Saarland schaffen mit einer neuen Clearingstelle Korruption ein kostenloses Beratungsangebot für alle Ärzte. Der Bedarf ist groß - denn beim neuen Anti-Korruptionsgesetz herrscht erhebliche Unsicherheit.  mehr»

10.  Strahlenschutz: Neue Regelung für Genehmigung klinischer Studien

[26.09.2016] Die Bundesregierung regelt das strahlenschutzrechtliche Genehmigungsverfahren bei klinischen Studien neu.  mehr»