1.  Abrechnungsbetrug?: Polizei durchsucht Max-Planck-Institut in München

[22.02.2017] Die Polizei hat am Mittwoch das Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München wegen Verdachts auf ärztlichen Abrechnungsbetrug durchsucht. Es liege eine Anzeige gegen mehrere Personen vor, teilte die Staatsanwaltschaft München I mit. Zudem werde der Vorwurf der Untreue untersucht.  mehr»

2.  Urteil: Gericht verwehrt Witwe das Sperma ihres Mannes

[22.02.2017] Ein Paar wünscht sich sehnlichst ein Kind. Weil es nicht klappt, setzt es auf künstliche Befruchtung. Doch dann stirbt der Ehemann nach einer Herztransplantation. Hat seine Witwe nach seinem Tod Anspruch auf sein Sperma?  mehr»

3.  Arbeitsrecht: Schwestern dürfen nicht dauerhaft verliehen werden

[22.02.2017] Das Rote Kreuz kann Mitglieder seiner Schwesternschaft nicht dauerhaft an andere Krankenhäuser verleihen. Im Verleih gelten die Rot-Kreuz-Schwestern als Arbeitnehmerinnen, für die nur eine vorübergehende Überlassung zulässig ist.  mehr»

4.  SAPV: Versorgung Sterbenskranker blockiert

[22.02.2017] Unklare Zukunft für die spezialisierte ambulante Palliativversorgung: Weil Verträge europaweit ausgeschrieben werden müssen, herrscht vielerorts Stillstand.  mehr»

5.  Bundesarbeitsgericht: DRK darf Schwestern nicht dauerhaft verleihen

[21.02.2017] Nicht nur in DRK-Häusern kümmern sie sich um Kranke. Sind die Schwestern des Roten Kreuzes deshalb Leiharbeiter? Jetzt hat das Bundesarbeitsgericht ein Urteil gesprochen.  mehr»

6.  Verfahren eingestellt: Biotest einigt sich mit Staatsanwalt

[21.02.2017] Der Blutproduktehersteller Biotest hat sich mit der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main auf die Beendigung eines seit Jahren andauernden Verfahrens geeinigt.  mehr»

7.  Urteil: BGH befreit Durchgangsärzte von Haftung

[21.02.2017] Für die Folgen eines Fehlers bei der Diagnose und auch der Erstversorgung durch einen D-Arzt haftet nicht der Arzt, sondern die Unfallversicherung. Das hat nun der Bundesgerichtshof klargestellt.  mehr»

8.  Rechtsstreit: Krebsheiler Hamer will Approbation als Arzt zurück

[20.02.2017] Der selbsternannte Krebsheiler Ryke Geerd Hamer will in Deutschland wieder als Arzt zugelassen werden. Das Verwaltungsgericht Frankfurt am Main lehnte es jedoch ab, ihm seine Approbation zurückzugeben.  mehr»

9.  Antikorruptionsgesetz: "Kooperationsverträge werden jetzt massenhaft gekündigt"

[20.02.2017] Das Antikorruptionsgesetz verunsichert Ärzte und Kliniken. Viele Kooperationen werden vorsorglich gekündigt.  mehr»

10.  Gewalt gegen Helfer: Neues Gesetz spaltet

[20.02.2017] Mit einem Gesetz sollen Rettungskräfte und Polizisten besser vor Gewalt geschützt werden. Doch es gibt Kritik.  mehr»