Dienstag, 29. Juli 2014

1. Hebamme unter Verdacht: UKSH lässt Entbindungen untersuchen

[29.07.2014] Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) wird "rein vorsorglich" eine umfassende Prüfung aller Entbindungen vornehmen, an denen die Hebamme beteiligt war, mehr»

2. Pflege: Krankenkassen dürfen Kosten nicht abwälzen

[29.07.2014] Die gesetzlichen Krankenkassen können sich nicht um Leistungen drücken, nur weil diese gegebenenfalls auch in den Bereich der Pflegeversicherung fallen. Das hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel bekräftigt. mehr»

3. Günstiges Urteil: Unfreundlicher Arzt mit kleinem Einkommen

[29.07.2014] Ein Orthopäde hat wegen Beleidigung der Polizei einen Strafbefehl erhalten. Er muss aber nur 2400 Euro zahlen. Der Grund: ein äußerst geringes Einkommen. mehr»

4. Transplantationsskandal: Staatsanwältin stellt neue Beweisanträge

[28.07.2014] Im Prozess um den Transplantationsskandal in der Göttinger Unimedizin soll jetzt auch die frühere Tätigkeit des angeklagten Chirurgen an der Uni-klinik Regensburg thematisiert werden. mehr»
Neue Beiträge zu Recht

5. Ärzte-Korruption: Bayerns Justizminister fordert fünf Jahre Haft

[25.07.2014] Bayerns Justizminister Winfried Bausback (CSU) hat sich für hohe Strafen bei Korruption im Gesundheitswesen ausgesprochen. mehr»

6. Kommentar zur MHH: Nötiger Befreiungsschlag

[25.07.2014] Die Freiheit von Forschung und Lehre ist ein hohes Gut. Unser Grundgesetz garantiert sie bereits im fünften Artikel - jenem, der üblich die Überschrift "Meinungsfreiheit" trägt. mehr»

7. Professoren-Einfluss: Verfassungsgericht rüffelt MHH

[25.07.2014] Professoren an der Medizinischen Hochschule Hannover haben einen unzureichenden Einfluss, so das Bundesverfassungsgericht. Es stärkt nun die Freiheit von Forschung und Lehre. mehr»

8. Mordverdacht im Kreißsaal: Hebamme in München verhaftet

[24.07.2014] Eine Münchner Hebamme ist wegen des Verdachts auf vierfachen versuchten Mord im Kreißsaal verhaftet worden. Sie soll Müttern bei Sectiones Heparin verabreicht haben. mehr»

9. BKA-Statistik: Millionenschaden durch Abrechnungsbetrug

[24.07.2014] Die Zahl der Fälle von Abrechnungsbetrug nimmt zu. Nach der jüngsten BKA-Statistik verursachen diese Betrügereien einen Schaden und zweistelliger Millionenhöhe. mehr»

10. Urteil: BSG stärkt Rechte von Behinderten

[24.07.2014] Das Bundessozialgericht (BSG) hat sich gegen die Benachteiligung pflegebedürftiger und behinderter Menschen bei der Sozialhilfe gestellt. Die Leistungshöhe dürfe nicht von der individuellen Leistungsfähigkeit abhängen, urteilte das BSG am Mittwoch in Kassel. mehr»