Dienstag, 3. März 2015

91. Korruption: Bayern will Gesetzentwurf vorlegen

[15.01.2015] Die Bayerische Landesregierung hat in einem Kabinettsbeschluss am Dienstag angekündigt, einen Gesetzentwurf für einen Straftatbestand Korruption im Gesundheitswesen vorlegen zu wollen. mehr»

92. Bamberg: Ehemaliger Chefarzt wegen Missbrauchs angeklagt

[14.01.2015] Im Missbrauchsskandal am Bamberger Klinikum hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den beschuldigten ehemaligen Chefarzt erhoben. mehr»

93. Beispiel Delmenhorst: Was tun gegen "Todesengel" am Klinikbett?

[14.01.2015] Krankenpfleger, die im Dienst Patienten töten, hat es schon mehrfach gegeben. Können sich Krankenhäuser überhaupt wirksam vor Übergriffen dieser Art schützen? mehr»

94. BSG: Soldaten werden anders behandelt

[13.01.2015] Besonderheiten für Soldaten können zu Entschädigung führen, da sich die Versorgung von Soldaten von der restlichen Bevölkerung unterscheidet. mehr»

95. Zulassung: Hausärztin setzt sich gegen KV durch

[13.01.2015] Eventuell drohende Versorgungsengpässe, mit denen die KV die Verlegung eines Arztsitzes untersagen will, müssen sehr gut begründet sein. mehr»

96. Videosprechstunde: Kein Ersatz für echten Arzt-Patienten-Kontakt

[12.01.2015] Um etwa Patienten aus dem Ausland nach einer Operation per Video beraten zu können, brauchen Ärzte nicht nur die richtige Praxis-EDV. Sprechstunden per Video sind auch finanziell und juristische eine Herausforderung. mehr»

97. Bundesfinanzhof: Arbeitsteilung muss auch in der Arztpraxis möglich sein

[12.01.2015] Niedergelassene, die Ärzte beschäftigen, werden vom Fiskus gerne mit Gewerbesteuerforderungen konfrontiert. Der Bundesfinanzhof hat jetzt definiert, wie intensiv Praxisinhaber angestellten Kollegen auf die Finger schauen müssen, um ihren Status als Freiberufler steuerrechtlich nicht zu gefährden. mehr»

98. US-Gericht: 17-Jährige darf Krebsbehandlung nicht abbrechen

[09.01.2015] Der oberste Gerichtshof im US-Staat Connecticut hat einer 17-jährigen Patientin untersagt, ihre Krebsbehandlung entgegen dem Rat der Ärzte abzubrechen. mehr»

99. BSG: Zweigpraxis nur bei besserer Versorgung

[09.01.2015] Ein Labor-MVZ kann seine Marktposition nicht durch eine Zweitstelle absichern, urteilt das Bundessozialgericht. Maßgeblich für die Gründung ist die Situation "vor Ort". mehr»

100. Urteil: Auch Einzelpraxis darf sich "Zentrum" nennen

[09.01.2015] Eine Einzelpraxis darf sich durchaus als "Zentrum" ausweisen. Das Verwaltungsgericht Düsseldorf gab einem Arzt Recht, dem die Kammer verbieten wollte, seine Praxis mit zwei angestellten Ärzten als "Augenzentrum" zu bewerben. mehr»