Donnerstag, 17. April 2014

91. Fentanyl-Pflaster: BGH revidiert Urteil gegen Substitutionsarzt

[18.02.2014] Der Bundesgerichtshof entlastet Substitutionsärzte und betont die Eigenverantwortung drogenabhängiger Patienten. Nun ist das Landgericht nochmals am Zuge. mehr»

92. Transplant-Skandal: Gastroenterologe scheiter mit Eilantrag

[17.02.2014] Ein in den Göttinger Transplantationsskandal verwickelter Medizinprofessor ist mit dem Versuch gescheitert, die Besetzung einer neu ausgeschriebenen Professur an der Göttinger Universitätsmedizin (UMG) zu verhindern. mehr»

93. Nordrhein-Westfalen: Kassen spannen Sozialgerichte zunehmend ein

[17.02.2014] In NRW verzeichneten die Sozialgerichte 2013 zunehmend Streitigkeiten zwischen Kassen, Kliniken und Apothekern. mehr»

94. Konsiliarbehandlung: Die Haftung folgt dem Geld

[13.02.2014] Für eine Krankenhausbehandlung mit Konsiliararzt haftet dieser nur dann, wenn er ein eigenes Vertragsverhältnis zum Patienten hat. Im Kern folgt die Haftung der Liquidation, heißt es in einem aktuell veröffentlichten Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH). mehr»

95. Aufgenötigter Sexualkontakt: LSG lässt Patientin abblitzen

[13.02.2014] Das gewaltlose Berühren der Genitalien durch einen Arzt zählt nicht als tätlicher Angriff, so das LSG Niedersachsen-Bremen. Zumindest dann nicht, wenn keine strafbare Körperverletzung vorliege. Damit bestehe auch kein Anspruch einer Patientin auf eine Beschädigtenversorgung. mehr»

96. Kommentar zum Elternunterhalt: Dickes Blut

[13.02.2014] Blut ist dicker als Wasser, heißt es. Und folgt man dem Bundesgerichtshof (BGH), dann ist es richtig dick. Auch nach Jahrzehnte langem Schweigen reißt der Blutsfaden immer noch nicht ab, urteilten die Karlsruher Richter. mehr»

97. Johanniter: Rettungskräfte wegen demütigender Fotos gefeuert

[13.02.2014] Eigentlich sollten sie helfen, stattdessen sollen drei Rettungskräfte der Johanniter in Neuss demütigende Fotos von Patienten gemacht haben. Jetzt wurden sie gefeuert. mehr»

98. Transplantationsskandal: Ex-Klinikdirektor klagt gegen Dienstenthebung

[13.02.2014] Jetzt wird der Spieß umgedreht: Der zweite Verdächtige im Göttinger Transplantationsprozess zieht gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber, die Uniklinik, vor Gericht. Er protestiert gegen das Tätigkeitsverbot - und er will die Neuausschreibung einer Professur verhindern. mehr»

99. Elternunterhalt: Kinder müssen trotz Kontaktabbruchs zahlen

[12.02.2014] Selbst wenn Kinder seit Jahrzehnten keinen Kontakt zu ihren Eltern haben: für die Heimkosten müssen sie trotzdem aufkommen, hat der BGH entschieden. mehr»

100. Niederlande: Drei Jahre Haft für Skandalarzt

[11.02.2014] Jahrelang haben die Patienten auf diesen Moment gewartet: Schuldspruch für den niederländischen Skandalarzt Jansen. Absichtlich stellte er Fehldiagnosen wie Alzheimer. Jetzt muss er ins Gefängnis. mehr»