Mittwoch, 5. August 2015

91. Betrugsvorwürfe: Laborarzt Schottdorf muss vor Gericht

[19.06.2015] Der Fall Schottdorf beschäftigt weiter die Öffentlichkeit: Ab September müssen sich der Augsburger Laborarzt Dr. Bernd Schottdorf und seine Ehefrau vor dem Landgericht (LG) Augsburg verantworten. mehr»

92. Steuererklärung: Streik der Postler bewirkt keine Fristverlängerung

[19.06.2015] Ärzte, die jetzt ihre Steuererklärung abgeben müssen, sollten den Ausstand der Postbediensteten einkalkulieren. Eine Fristverlängerung wegen des Streiks gibt es nämlich nicht. mehr»

93. BGH-Urteil: Eine Aufklärung reicht bei Problemgeburt

[19.06.2015] Der BGH konkretisiert in einem Urteil Pflichten der Ärzte bei Problemgeburten. mehr»

94. Radio im Wartezimmer: Ärzte müssen keine Gema-Gebühren zahlen

[19.06.2015] Musik in Praxis-Wartezimmern dient nicht Erwerbszwecken, hat der Bundesgerichtshof jetzt klargestellt. Er gab damit der Klage eines Zahnarztes gegen die Gema statt. mehr»
Neue Beiträge zu Recht

95. Vorwurf Fehldiagnosen: Überraschender Freispruch für Skandalarzt

[18.06.2015] Der niederländische Skandalarzt ist überraschend vom Vorwurf der schweren Misshandlung freigesprochen worden. Das Berufungsgericht in Arnheim sah die Schuld für Dutzende schwere Fehldiagnosen nicht als erwiesen an. mehr»

96. Vorwurf Sexueller Missbrauch von Jungen: Anklage gegen Kinderarzt

[18.06.2015] Es sind ungeheuerliche Vorwürfe, die die Staatsanwaltschaft Augsburg gegen einen Pädiater erhebt: Der Mann soll kleine Jungen betäubt und sich sexuell an ihnen vergangen haben - die Taten soll er teilweise auch noch fotografiert und gefilmt haben. mehr»

97. Pflegende Angehörige: Verloren im Irrgarten des Reha-Antrags

[18.06.2015] Pflegende Angehörige können gemeinsam mit ihren pflegebedürftigen Familienmitgliedern eine Rehabilitation in Anspruch nehmen. Ein Gutachten des BQS-Instituts macht jetzt auf das komplizierte Antragswesen aufmerksam. mehr»

98. Sozialpädiatrie: BSG klärt Vergütung für Zentren

[17.06.2015] Eine wirtschaftliche Kostenbetrachtung und der Vergleich mit Einrichtungen ähnlicher Angebotsbreite: Nach diesen Kriterien ist auch das Fallhonorar für Sozialpädiatrische Zentren zu bilden. mehr»

99. Ärzte-Umfrage zeigt: Patientenrechtegesetz war überflüssig

[17.06.2015] Was hat das Patientenrechtegesetz von 2013 gebracht? Es war wohl eher überflüssig. Das zeigen zumindest Ergebnisse des Gesundheitsmonitors der Bertelsmann-Stiftung und der Barmer GEK, für den 800 Ärzte befragt wurden. mehr»

100. Urteil: Führerschein weg auch ohne Amtsarzt-Gutachten

[17.06.2015] Spricht der Hausarzt einem Patienten die Fahreignung ab, bedarf es keines Amtsarztes mehr, so ein Gericht. mehr»