Freitag, 19. September 2014

91. Ärzte-Korruption: Bayerns Justizminister fordert fünf Jahre Haft

[25.07.2014] Bayerns Justizminister Winfried Bausback (CSU) hat sich für hohe Strafen bei Korruption im Gesundheitswesen ausgesprochen. mehr»

92. Kommentar zur MHH: Nötiger Befreiungsschlag

[25.07.2014] Die Freiheit von Forschung und Lehre ist ein hohes Gut. Unser Grundgesetz garantiert sie bereits im fünften Artikel - jenem, der üblich die Überschrift "Meinungsfreiheit" trägt. mehr»

93. Professoren-Einfluss: Verfassungsgericht rüffelt MHH

[25.07.2014] Professoren an der Medizinischen Hochschule Hannover haben einen unzureichenden Einfluss, so das Bundesverfassungsgericht. Es stärkt nun die Freiheit von Forschung und Lehre. mehr»

94. Mordverdacht im Kreißsaal: Hebamme in München verhaftet

[24.07.2014] Eine Münchner Hebamme ist wegen des Verdachts auf vierfachen versuchten Mord im Kreißsaal verhaftet worden. Sie soll Müttern bei Sectiones Heparin verabreicht haben. mehr»

95. BKA-Statistik: Millionenschaden durch Abrechnungsbetrug

[24.07.2014] Die Zahl der Fälle von Abrechnungsbetrug nimmt zu. Nach der jüngsten BKA-Statistik verursachen diese Betrügereien einen Schaden und zweistelliger Millionenhöhe. mehr»

96. Urteil: BSG stärkt Rechte von Behinderten

[24.07.2014] Das Bundessozialgericht (BSG) hat sich gegen die Benachteiligung pflegebedürftiger und behinderter Menschen bei der Sozialhilfe gestellt. Die Leistungshöhe dürfe nicht von der individuellen Leistungsfähigkeit abhängen, urteilte das BSG am Mittwoch in Kassel. mehr»

97. Berlin: Klagewelle belastet Sozialgericht

[24.07.2014] Am Sozialgericht Berlin wächst der Aktenberg. Jeden Monat kommen 3200 neue Klagen dazu. mehr»

98. Ehe: Immer mehr Scheidungen nach Silberhochzeit

[23.07.2014] Ehen in Deutschland halten länger als früher - trotzdem wird noch immer gut jede dritte (36 Prozent) geschieden. 14 Jahre und acht Monate waren die Paare im Schnitt verheiratet, die 2013 vor den Scheidungsrichter traten. mehr»

99. Massregelvollzug: Südwesten stärkt Rechte der Patienten

[23.07.2014] Die baden-württembergische Landesregierung hat am Dienstag den Entwurf des ersten Psychiatriegesetzes beschlossen. Geregelt werden sollen in dem Gesetz Neuerungen zum Maßregelvollzug. Zudem sollen die Angebote der Sozialpsychiatrischen Dienste auf rechtlich sicherere Grundlagen gestellt werden. mehr»

100. Forschungsarbeiten: Kein Fortbildungspunkt ohne Publikation

[23.07.2014] Wer die Früchte seiner Forschung nicht veröffentlicht, hat keinen Anspruch, dennoch gesonderte Fortbildungspunkte zu erhalten. In einem solchen Fall musste ein Psychotherapeut nun eine Niederlage vor Gericht einstecken. mehr»