Freitag, 28. November 2014

11. Korruptionsskandal: Spanische Gesundheitsministerin in Affäre verwickelt?

[27.11.2014] Fünf Jahre sorgte der Korruptionsskandal in der Volkspartei von Spaniens Regierungschef Rajoy für Schlagzeilen. Der Ermittlungsrichter will nun 43 Verdächtige anklagen. Er meint, dass auch die Gesundheitsministerin indirekt aus der Affäre Nutzen zog. mehr»

12. Gastbeitrag: Kooperation ist nicht gleich Korruption

[27.11.2014] Ein aktueller Diskussionsvorschlag zu einem Straftatbestand Korruption im Gesundheitswesen sensibilisiert für den kritischen Punkt des Gesetzesvorhabens: Das Korruptionsverbot darf nicht zur Kooperationsbremse werden, warnt Rechtsanwalt Dr. Daniel Geiger. mehr»

13. Bundessozialgericht: Pflege-Rechnung gilt auch nach Patiententod

[26.11.2014] Der Vergütungsanspruch eines Pflegedienstes an die Sozialhilfe über erbrachte Leistungen erlischt nicht mit dem Tod des Patienten, so das Bundessozialgericht. mehr»

14. Augen-Op: Speziallinsen keine Leistung der PKV

[26.11.2014] Alterssichtigkeit ist keine Krankheit. Deshalb muss die PKV nicht für torische Multifokallinsen zahlen, so ein Amtsgericht. mehr»
Neue Beiträge zu Recht

15. Patientenautonomie: Selbstbestimmung in der Medizin hat ihre Grenzen

[26.11.2014] Wie bewegen Ärzte sich im Spannungsfeld zwischen Medizin, Ethik und Recht? Wir dokumentieren in Auszügen einen Vortrag, den Robert Leicht, ehemaliger Chefredakteur der "Zeit", vor Medizinrechtsanwälten in Düsseldorf gehalten hat. mehr»

16. PIP-Skandal: Kein Schadenersatz für Frau nach Silikonpfusch

[26.11.2014] Im Kampf um Schadenersatz wegen gesundheitsschädlicher Brustimplantate hat das Landgericht Karlsruhe die Klage einer Frau abgewiesen. Der Arzt habe seine Aufklärungspflicht nicht verletzt, hieß es in der Urteilsbegründung. mehr»

17. Karlsruhe: Urteil im Prozess um Billig-Brustimplantate erwartet

[25.11.2014] Im Prozess um Brustimplantate aus Billigsilikon des französischen Herstellers PIP will das Landgericht Karlsruhe am Nachmittag sein Urteil fällen. Klägerin ist eine Frau aus Waghäusel, die Schadenersatz und Schmerzensgeld fordert. mehr»

18. Urteil: Ärzte dürfen ausländischen Titel abkürzen

[25.11.2014] Die Bezirksärztekammer Baden-Württemberg verbot einem Arzt die Abkürzung "Dr. Univ. Turin" - zu unrecht. mehr»

19. Niedersachsen: Pfleger tötete möglicherweise zwölf weitere Patienten

[25.11.2014] Ein wegen mehrfachen Mordes angeklagter Pfleger hat nach einer Untersuchung des Klinikums Oldenburg möglicherweise zwölf weitere schwerkranke Menschen getötet. Zu diesem Schluss kommt ein Gutachter. mehr»

20. Chefarzt-Urteil: Kirche genießt keine Narrenfreiheit bei der Kündigung

[25.11.2014] Die Kündigung eines wiederverheirateten Chefarztes an einer katholischen Klinik legt die Problematik der Kirche als Arbeitgeber offen, wenn es um Auflagen zu Glaubensgrundsätzen geht. Das Bundesverfassungsgericht steckt hier weite Grenzen. mehr»