Samstag, 30. Mai 2015

21. Urteil: Zähne bleichen kostet nicht immer Umsatzsteuer

[18.05.2015] Das Bleichen der Zähne unterliegt als Schönheits-Behandlung in der Regel der Umsatzsteuer. Das gilt jedoch dann nicht, wenn der Zahn "aufgrund einer Vorerkrankung und -behandlung" nachgedunkelt war, wie jetzt der Bundesfinanzhof entschied. mehr»

22. Urteil zu Suchtmedizin: Approbation zu Recht entzogen

[15.05.2015] Im Strafverfahren freigesprochen, doch die Approbation trotzdem verloren: So erging es einem Arzt, der einem heroinabhängigen Patienten ungewöhnlich viele Tabletten verordnet hatte. mehr»

23. Unfallversicherung: Versicherer nicht zuständig für Arztfehler

[15.05.2015] Beinamputation nach Stentprothese - das ist kein Fall für die private Unfallversicherung. mehr»

24. BAG: Mindestlohn gilt auch bei Krankheit

[15.05.2015] Kranke Arbeitnehmer haben Anspruch auf Krankengeld in Höhe des Mindestlohns. Das hat am Mittwoch das Bundesarbeitsgericht in Erfurt entschieden. mehr»
Neue Beiträge zu Recht

25. Urteil: Applikation eines erforderlichen OTC-Mittels ist Kassenleistung

[15.05.2015] Obgleich Kassen und KVen streckenweise eine andere Auffassung verbreiten: Wenn ein Patient ein bestimmtes OTC-Medikament braucht, muss dessen ärztliche Applikation auch honoriert werden. mehr»

26. Korruptionsprävention: AKG will "Compliance-Dienstleister" sein

[13.05.2015] Zur Prävention von Korruption sucht der Verein "Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen (AKG) die Zusammenarbeit mit Ärzten. mehr»

27. Steuern: Mehr Zeit in Hängepartie um Erstausbildung

[13.05.2015] Lassen sich Studienkosten in der Steuererklärung berücksichtigen? Der BFH hat jetzt für Fristverlängerung gesorgt. mehr»

28. Medizinprodukte: Chirurgen werfen EU Blockade vor

[13.05.2015] Die von der EU angestrebte neue Medizinprodukteverordnung erhitzt nicht nur die Gemüter der Medizintechnik-Protagonisten. Auch die Chirurgen sehen die Innovationskraft der Branche gefährdet. mehr»

29. Göttinger Transplantationsprozess: Ohrfeige für die BÄK

[13.05.2015] Die Transplantationsrichtlinien der Bundesärztekammer sind zum Teil verfassungswidrig, hat das Landgericht Göttingen entschieden. Die Ärzte geraten damit in ein schiefes Licht. Dabei müsste es eigentlich den Gesetzgeber treffen. mehr»

30. Fall Dalli: Kein Schadenersatz für Ex-EU-Gesundheitskommissar

[12.05.2015] Der frühere EU-Gesundheitskommissar John Dalli bekommt keinen Schadenersatz wegen seines Rücktritts 2012. Das hat das Gericht der Europäischen Union in Luxemburg entschieden. mehr»