31.  Rx-VErsand: Schweriner CDU-Politiker attackiert SPD

[18.11.2016] Im Streit um das EuGH-Urteil zu Rabatten auf rezeptpflichtige Arzneimittel hat der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Fraktion in Schweriner Lan  mehr»

32.  Hausgeburt: Mütter scheitern mit Klage

[17.11.2016] Ein Kind mit Hilfe einer Hebamme zu Hause zur Welt bringen: Für viele tschechische Mütter ist das ein praktisch unerfüllbarer Wunsch. Daran wird sich vorerst auch nichts ändern. Zwei Mütter sind mit ihrer Klage in Straßburg gescheitert.  mehr»

33.  Abrechnungsbetrug: LKA zieht Bilanz aus Razzia bei Pflegediensten

[16.11.2016] Sind ambulante Pflegedienste in organisierten Abrechnungsbetrug in Millionenhöhe verwickelt? Bei Razzien in mehreren Bundesländern, die Mitte September stattfanden, stellten Fahnder auch Waffen sicher.  mehr»

34.  Straßburg: Hausgeburten-Befürworter scheitern

[16.11.2016] Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg hat in einem am Dienstag veröffentlichten Urteil bekräftigt, dass staatliche Behörden Hausgeburten nicht unterstützen müssen.  mehr»
Neue Beiträge zu Recht

35.  Bundesfinanzhof: Renten-GmbH ist erstmal steuerfrei

[15.11.2016] Ein ausscheidender Gesellschafter und Geschäftsführer einer GmbH, beispielsweise auch eines Medizinischen Versorgungszentrums, kann seine Pensionsansprüche in eine eigene neue GmbH überführen.  mehr»

36.  Wettbewerb: Leitfaden zur Compliance in der Reha

[15.11.2016] Korruptionsrisiken ergeben sich auch in der Reha, etwa in den Zuweiserbeziehungen zwischen Akutkliniken und Reha-Einrichtungen oder auch bei der Hilfsmittelversorgung im Rahmen des Entlassmanagements.  mehr»

37.  Nach Behandlungsfehler: Blindengeld nicht Sache des Arztes

[15.11.2016] Ärzte müssen nach einem Behandlungsfehler nicht unbedingt für Zahlungen der Sozialhilfeträger einspringen.  mehr»

38.  Patientenrechte: Momentan ist alles in Butter

[14.11.2016] Die Bundesregierung sieht derzeit keinen Grund, die Rechte von Patienten zu stärken, die gegen Behandlungsfehler vorgehen wollen. Können Patienten ihre Rechte heute optimal durchsetzen?  mehr»

39.  Behandlungsfehler: Länder wollen Fonds

[11.11.2016] Hamburg und Bayern beleben die Idee für einen "Patientenentschädigungs- und Härtefallfonds". Die Stiftung soll Patienten bis zu 100.000 Euro als Entschädigung zahlen, heißt es im Bundesrats-Antrag.  mehr»

40.  Honorararzt im Rettungsdienst: Jetzt wird die Bundesregierung aktiv

[11.11.2016] Sind Honorarärzte im Notdienst sozialversicherungspflichtig? Die Frage beschäftigte zuletzt wieder die Gerichte. Rettungsdienst-Träger sind verunsichert. Nun nimmt sich die Bundesregierung der Sache an.  mehr»