Samstag, 19. April 2014

41. Lucentis: Novartis und Apozyt schließen Vergleich

[27.03.2014] Apozyt füllt vorerst keine Fertigspritzen mehr mit Teilmengen von Lucentis® ab. mehr»

42. Betrugsvorwurf: Charité durchsucht

[26.03.2014] Die Staatsanwaltschaft hat Büroräume an der Uniklinik Charité durchsucht. Der Grund: Ein Oberarzt steht unter dem Verdacht der Bestechlichkeit. mehr»

43. Op mit Todesfolge: Fünfeinhalb Jahre Haft für Schönheitschirurgen

[26.03.2014] Für eine Operation mit Todesfolge muss ein Berliner Schönheitschirurg fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis. Vier weitere Jahre darf er anschließend nicht als Chirurg arbeiten. mehr»

44. "Obamacare": Verhütungsmittel beschäftigen US-Richter

[26.03.2014] "Obamacare" vor Gericht: In den USA wird seit heute gerichtlich geklärt, ob die von den Arbeitgebern bezahlte Krankenversicherung auch Verhütungsmittel abdecken muss. mehr»
Neue Beiträge zu Recht

45. Sturz im Pflegeheim: Keine Pflichtverletzung, kein Schadenersatz

[26.03.2014] Kann beim Sturz einer Pflegeheimbewohnerin ein Spontanbruch des Oberschenkelhalsknochens nicht als Ursache ausgeschlossen werden, ist der Heimträger nicht zu Schadenersatz verpflichtet. mehr»

46. Tx-Skandal: Scheinadresse brachte Patient eine Leber

[25.03.2014] Der Patient hatte keinen Wohnsitz in einem der Eurotransplant-Länder und damit eigentlich keine Chance auf ein Spenderorgan. Doch dann lieferte ein Göttinger Arzt ihm eine Scheinadresse - neue absurde Details aus dem Göttinger Transplantationsskandal. mehr»

47. Verkehrsrecht: Fuß vom Gas - gilt auch bei starker Diarrhö

[24.03.2014] Starker Stuhldrang ist keine "notstandsähnliche Situation", die eine Geschwindigkeitsüberschreitung rechtfertigt, heißt es in einem aktuellen Urteil des Amts-gerichts Lüdinghausen (Az.: 19 OWi-89 Js 155/14-21/14). mehr»

48. Sexueller Missbrauch: Katholische Kirche nimmt sich unter die Lupe

[24.03.2014] Ein erster Anlauf war gescheitert, jetzt wagen die katholischen Bischöfe einen neuen: Ein Forschungsprojekt soll Licht ins Dunkel bei sexuellen Missbrauchsfällen bringen. mehr»

49. Praxisumsätze: Ernährungsberatung war plötzlich steuerpflichtig

[24.03.2014] Der Fall einer Hausärztin, die unerwartet eine Umsatzsteuerforderung erhielt, zeigt, welche Bedeutung der Vermerk einer Sekundär- oder Tertiärprävention auf der GOÄ-Rechnung haben kann. Und er zeigt, wie wichtig es ist, hin und wieder den Kleinunternehmerstatus zu prüfen. mehr»

50. Tx-Skandal in Göttingen: Prüfer zweifeln am "Sinn des ärztlichen Verhaltens"

[24.03.2014] Für den ehemaligen Göttinger Chef-Transplanteur ist die Sache klar: Er wollte seinen Patienten nur helfen. Doch der jetzt veröffentlichte Prüfbericht zieht ein völlig anderes Fazit aus dem Transplantationsskandal - und rechnet ziemlich hart mit den damaligen Göttinger Verhältnissen ab. mehr»