Samstag, 20. Dezember 2014

41. Refertilisationskosten: Staat nach Vasektomie außen vor

[01.12.2014] Eine freiwillige Sterilisation kann ein Bundeswehrsoldat nicht auf Kosten des Staates rückgängig machen lassen. Deutschland muss eine Refertilisationsoperation im Rahmen der truppenärztlichen Versorgung nicht bezahlen. Das hat das Verwaltungsgericht (VG) Augsburg entschieden (Az.: Au 2 K 14.701). mehr»

42. Behandlungskosten: Bei Verbrühung ohne Aufsicht zahlt das Heim

[01.12.2014] Verbrüht sich in einem Pflegeheim einer der Bewohner mit heißem Tee, haftet dafür unter Umständen der Betreiber der Einrichtung. Wie bei kleinen Kindern gilt auch in Pflegeheimen: Heiße Getränke sollten nicht ohne Aufsicht ausgeschenkt oder auch nur in Thermoskannen bereitgestellt werden. mehr»

43. Praxisaufkauf: KVen müssen wohl tiefer in die Tasche greifen

[01.12.2014] Künftig sollen KVen in überversorgten Regionen freiwerdende Praxissitze aufkaufen. So sieht es das geplante Versorgungsgesetz vor. In seinem Gastbeitrag verrät Ingo Pflugmacher, mit welchem Verkaufspreis Ärzte rechnen können. mehr»

44. Arbeitsgericht: Niederlage für Transplantationschirurg

[28.11.2014] Nach dem Transplantationsskandal in Göttingen muss ein Oberarzt die Versetzung in eine andere Abteilung hinnehmen. mehr»
Neue Beiträge zu Recht

45. Kosten einer IvF: Grüne wollen Unverheiratete gleichstellen

[28.11.2014] Die Grünen im Bundestag wollen auch unverheirateten Paaren das Recht geben, die Hälfte der Kosten für eine künstliche Befruchtung erstattet zu bekommen. mehr»

46. Katholische Kirche: Bischöfe geben Gewerkschaften Mitspracherecht

[28.11.2014] Zwei Jahre nach einem Grundsatzurteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) will die katholische Kirche nun die Gewerkschaften mit in ihre tarifähnlichen Entscheidungen einbeziehen. Das hat jetzt die Vollversammlung des Verbandes der Diözesen Deutschlands (VDD) beschlossen. mehr»

47. Erfolgreiche Petition: Kein Berufsverbot für Suchtmediziner

[28.11.2014] Weil ihrem Hausarzt die Approbation entzogen wurde, starteten Patienten eine Petition - mit Erfolg. mehr»

48. Studienkosten: Steuervorteil auch für Erstausbildung?

[28.11.2014] Junge Ärzte könnten künftig auch ohne abgeschlossene berufliche Erstausbildung ihre Studienkosten von der Steuer absetzen. Das Verbot der Abzugsfähigkeit für das Erststudium ist laut BFH verfassungswidrig. mehr»

49. Tschechien: Krankenpflegerin soll Patienten getötet haben

[28.11.2014] Eine Krankenpflegerin steht in Tschechien im Verdacht, sechs Patienten getötet zu haben. Ein Gericht ordnete am Donnerstag Untersuchungshaft für die Beschuldigte an. Als Grund wurde Fluchtgefahr genannt. mehr»

50. Vor- und nachstationäre Behandlung: Schmaler Grad zur Zuweisung gegen Entgelt

[28.11.2014] Vertragsärzte können vor- und nachstationäre Behandlungen für Kliniken erbringen. Wer aber nicht aufpasst, der kann wegen Zuweisung gegen Entgelt belangt werden, zeigt ein aktuelles Urteil. mehr»