Samstag, 29. August 2015

51. Abrechnung: Willkürliche Auslegung der GOÄ zählt als Betrug

[03.08.2015] Ärzte sollten bei der Abrechnung nach GOÄ möglichst auf Interpretationen einzelner Ziffern verzichten. Denn auch wenn die Abrechnung nicht über eine Institution wie die KBV erfolgt, die GOÄ ist dennoch eine Rechtsverordnung. Damit können Abweichungen von den Ziffern als Betrug geahndet werden. mehr»

52. Fahrlässige Tötung: Suchtmediziner zu Bewährungsstrafe verurteilt

[31.07.2015] Er soll mehr als 300 Patienten Betäubungsmittel verschrieben und dabei einen jungen Mann getötet haben - nun wurde der Mediziner verurteilt. mehr»

53. Schlaganfall: Patienten unter 60 sind keine geriatrischen Fälle

[31.07.2015] Für unter 60-jährige Patienten mit Schlaganfall können Krankenhäuser keine geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung abrechnen. Das hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschieden. mehr»

54. Steuer: Für Studienkosten gelten nun längere Fristen

[31.07.2015] Medizinstudenten und junge Ärzte sollten bis zum Herbst handeln: Denn dann können sie von einem neuen Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) profitieren. Darin erleichtert der BFH die Geltendmachung der Studienkosten als Verlustvortrag. Aber die Zeit drängt. mehr»
Neue Beiträge zu Recht

55. Ärzte-Allianz: Korruptionsgesetz wird Niederlassung nicht fördern

[30.07.2015] Als niederlassungsfeindlich charakterisiert die Allianz Deutscher Ärzteverbände das Gesetz gegen Korruption im Gesundheitswesen. mehr»

56. Transplantationsskandal: Zwei ehemalige Oberärzte angeklagt

[30.07.2015] Im Leipziger Transplantationsskandal müssen sich nun zwei ehemalige Oberärzte wegen versuchten Totschlags vor Gericht verantworten. mehr»

57. Lebensversicherung: BGH setzt Spielregeln fest

[29.07.2015] Bei der Rückabwicklung von Alt-Verträgen können Versicherungskunden nun auf mehr Geld hoffen. mehr»

58. Vorratsdatenspeicherung: EU soll Vorhaben stoppen

[29.07.2015] Der deutsche Wirtschaftsverband eco will die geplante Vorratsdatenspeicherung mit Hilfe der EU stoppen. Der Verband ist der Ansicht, dass der Gesetzesentwurf der Bundesregierung gegen europäisches Recht und ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes verstößt. mehr»

59. Düsseldorfer Tabelle: Ab August steigen die Unterhalts-Sätze

[29.07.2015] Unterhaltspflichtige müssen vom 1. August an mehr Geld für ihre Kinder zahlen. Denn ab dann gilt die neue Ausgabe der "Düsseldorfer Tabelle". mehr»

60. Gelsenkirchen: Arzt angeklagt nach falscher Todesbescheinigung

[29.07.2015] Weil er eine 92-Jährige fälschlicherweise für tot erklärt hat, muss sich ein Arzt aus Gelsenkirchen wohl vor Gericht verantworten. mehr»