Mittwoch, 22. Oktober 2014

61. Delmenhorst: Pfleger erneut wegen Mordverdachts angeklagt

[18.09.2014] Hat er noch weitere Patienten getötet? Ein bereits verurteilter Pfleger muss sich wegen neuer Verdachtsfälle vor dem Landgericht Oldenburg verantworten. mehr»

62. Gastbeitrag: Diese Rechte und Pflichten haben Ärzte im Ebola-Einsatz

[17.09.2014] Auch deutsche Ärzte helfen beim Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika. Dabei unterliegen die Mediziner im Hilfseinsatz nicht nur der Berufsordnung ihrer Kammer. Im Krisengebiet gelten einige Besonderheiten. mehr»

63. Urteil: Auch in Haft Anspruch auf Substitution

[16.09.2014] Setzt ein Anstaltsarzt die Substitution aus, darf der Häftling die Haftanstalt wechseln, so ein OLG. mehr»

64. Zyto-Rezepturen: Erneut Urteil pro Apothekenwahl

[15.09.2014] Im Streit um die freie Apothekenwahl haben die hessischen Apotheker binnen kurzer Zeit schon zum zweiten Mal gegen die AOK Hessen Recht bekommen. mehr»
Neue Beiträge zu Recht

65. Vergütungsunterschiede: Potthoff erwägt juristische Klärung

[15.09.2014] KVNo-Vorsitzender Dr. Peter Potthoff will prüfen lassen, ob die regionale Unterschiede in der Vergütung der niedergelassenen Ärzte rechtmäßig sind - notfalls vom Bundesverfassungsgericht. Das kündigte er bei der VV an. mehr»

66. Organspende: Der Fall Muhammet findet vorläufig kein Ende

[12.09.2014] Vorläufig keine Entscheidung im Fall Muhammet: Die Eltern des Jungen suchen jetzt ein neues Transplantationszentrum, dass sich ihrer annimmt. Erst wenn sie dabei nicht fündig werden, muss das Landgericht Gießen entscheiden. mehr»

67. Urteil: Vier Jahre Haft für Pflegedienst-Chefin

[12.09.2014] Die Chefin eines ambulanten Pflegedienstes muss für vier Jahre hinter Gitter. Der Bundesgerichtshof (BGH) bestätigte damit jetzt ein Urteil des Landgerichts Hagen, das die Unternehmerin wegen Abrechnungsbetruges und Urkundenfälschung verurteilt hatte. mehr»

68. Morbi-Vergütung: KVSA leckt die Wunden

[12.09.2014] Nach dem letztinstanzlich verlorenen Rechtsstreit um eine morbiditätsadäquate Honorierung setzt die KV Sachsen-Anhalt ihre Hoffnung auf den Gesetzgeber. mehr»

69. KBV: Strafverfahren gegen Köhler eingestellt

[11.09.2014] Ein Strafverfahren gegen den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Dr. Andreas Köhler, ist vom Finanzamt für Fahndung und Strafsachen Berlin sanktionslos eingestellt worden, wie die KBV informiert. mehr»

70. Therapie: Ärzte müssen auch Günstiges anbieten

[11.09.2014] Patienten müssen eine teure Behandlung nicht bezahlen, wenn sie nicht ordnungsgemäß über Alternativen aufgeklärt worden sind und sonst eine günstigere Variante gewählt hätten. Das hat das Oberlandesgericht Hamm entschieden. mehr»