Freitag, 29. August 2014

61. BKA-Statistik: Millionenschaden durch Abrechnungsbetrug

[24.07.2014] Die Zahl der Fälle von Abrechnungsbetrug nimmt zu. Nach der jüngsten BKA-Statistik verursachen diese Betrügereien einen Schaden und zweistelliger Millionenhöhe. mehr»

62. Urteil: BSG stärkt Rechte von Behinderten

[24.07.2014] Das Bundessozialgericht (BSG) hat sich gegen die Benachteiligung pflegebedürftiger und behinderter Menschen bei der Sozialhilfe gestellt. Die Leistungshöhe dürfe nicht von der individuellen Leistungsfähigkeit abhängen, urteilte das BSG am Mittwoch in Kassel. mehr»

63. Berlin: Klagewelle belastet Sozialgericht

[24.07.2014] Am Sozialgericht Berlin wächst der Aktenberg. Jeden Monat kommen 3200 neue Klagen dazu. mehr»

64. Ehe: Immer mehr Scheidungen nach Silberhochzeit

[23.07.2014] Ehen in Deutschland halten länger als früher - trotzdem wird noch immer gut jede dritte (36 Prozent) geschieden. 14 Jahre und acht Monate waren die Paare im Schnitt verheiratet, die 2013 vor den Scheidungsrichter traten. mehr»

65. Massregelvollzug: Südwesten stärkt Rechte der Patienten

[23.07.2014] Die baden-württembergische Landesregierung hat am Dienstag den Entwurf des ersten Psychiatriegesetzes beschlossen. Geregelt werden sollen in dem Gesetz Neuerungen zum Maßregelvollzug. Zudem sollen die Angebote der Sozialpsychiatrischen Dienste auf rechtlich sicherere Grundlagen gestellt werden. mehr»

66. Forschungsarbeiten: Kein Fortbildungspunkt ohne Publikation

[23.07.2014] Wer die Früchte seiner Forschung nicht veröffentlicht, hat keinen Anspruch, dennoch gesonderte Fortbildungspunkte zu erhalten. In einem solchen Fall musste ein Psychotherapeut nun eine Niederlage vor Gericht einstecken. mehr»

67. Schmerzmedizin: Gericht plädiert für Cannabis-Eigenanbau

[22.07.2014] Weil die Kosten für Cannabis aus der Apotheke zu hoch sind, möchten drei Patienten die Pflanzen anbauen. Vor Gericht haben sie einen Etappensieg errungen. mehr»

68. Lungenkrebs: Rekordstrafe für Tabakkonzern in USA

[22.07.2014] Camel-Hersteller Reynolds soll 23,6 Milliarden Dollar Strafe zahlen. Doch das Urteil hat wohl nur symbolische Funktion. mehr»

69. Loveparade: Klagen sollen Therapiekosten decken helfen

[21.07.2014] Vier Jahre nach der Loveparade-Katastrophe in Duisburg rollt eine Klagewelle auf die mutmaßlichen Verantwortlichen zu. mehr»

70. Kommunikation: Unfreundliches Verhalten Grund für Abmahnung

[21.07.2014] Wer sich gegenüber Kunden unfreundlich verhält, riskiert eine Abmahnung. Eine solche Pflichtverletzung stelle keine Nichtigkeit dar, hat das Landesarbeitsgericht in Kiel geurteilt (Az.: 2 Sa 17/14). mehr»