Mittwoch, 27. Mai 2015

61. Flugmedizin: 113 falsche Zeugnisse für Piloten?

[16.04.2015] Ein Privatarzt steht vor Gericht, weil er Piloten angeblich falsche Gesundheitszeugnisse ausgestellt haben soll. mehr»

62. Strafrechtler: Beihilfe zum Suizid muss straffrei bleiben

[15.04.2015] 141 Strafrechtsprofessoren warnen in einer Stellungnahme vor neuen einschränkenden Regeln des Gesetzgebers für den assistierten Suizid. mehr»

63. Arbeitsrecht: Welpenschutz für Azubis hat Grenzen

[15.04.2015] Auch ein Ausbildungsverhältnis lässt sich bei Verdacht auf eine schwere Pflichtverletzung kündigen. mehr»

64. Pflegenotstand: Rettungsaktion für die Menschenwürde im Heim

[15.04.2015] Regelmäßig berichten Medien über Missstände in der Pflege. Sind diese flächendeckend und so gravierend, dass der Staat zum Eingreifen gezwungen ist? Genau das macht der Sozialverband VdK derzeit vor dem Bundesverfassungsgericht geltend. mehr»

65. Lieferengpässe: Cannabis wird knapp

[14.04.2015] Schwerkranke Patienten, die Cannabis als legales Schmerzmittel bekommen, müssen wegen Lieferschwierigkeiten mitunter wochenlang auf ihr Medikament warten. Das räumt das Gesundheitsministerium in seiner Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Linken ein. mehr»

66. Transplantationsskandal: Urteil soll am 5. Mai fallen

[14.04.2015] Der Prozess gegen einen Göttinger Transplantationschirurgen neigt sich dem Ende zu. Voraussichtlich am 29. April will das Gericht die Beweisaufnahme schließen. Anschließend würden die Staatsanwaltschaft und die Nebenklage ihre Plädoyers halten. mehr»

67. Missbrauchs-Prozess gegen Chefarzt: "Ich bin nicht Dr. Pervers"

[14.04.2015] Ein wegen sexuellen Missbrauchs angeklagter Ex-Chefarzt hat sich am zweiten Verhandlungstag ausführlich zu den Vorwürfen geäußert. Dem Mann wird vorgeworfen, am Bamberger Klinikum mehrere Patientinnen ruhiggestellt und sexuell missbraucht zu haben. mehr»

68. Korruption: Transparency wünscht sich Offizialdelikt

[13.04.2015] Die Stellungnahmen zum Gesetz gegen Korruption im Gesundheitswesen mehren sich. Neuralgischer Punkt aus Ärztesicht ist nach wie vor die fehlende Rechtssicherheit für Kooperationen. mehr»

69. Arzthaftung: Klinik zahlt für fehlerhafte Unterlassung

[10.04.2015] 90.000 Euro Schmerzensgeld erhält eine Patientin für einen zu spät erkannten Darmverschluss. mehr»

70. Markenrecht: Kein Schutz für zu geringe Unterscheidung

[10.04.2015] Das Bundespatentgericht hat den Markeneintrag "AppOtheke" des Wort & Bild Verlages ("Apotheken Umschau") gelöscht. mehr»