Samstag, 1. August 2015

71. Urteil: Auch einseitige Arthrose kann berufsbedingt sein

[25.06.2015] Eine einseitige Kniegelenksarthrose kann als Berufskrankheit anerkannt und entschädigt werden, wenn ein Handwerker jahrelang einseitig kniend gearbeitet hat. Das hat das Sozialgericht Dortmund (SG) entschieden. mehr»

72. Arbeitsgericht hat entschieden: Streik an Charité ist rechtens

[25.06.2015] Die Pflegekräfte an der Berliner Charité dürfen ihren unbefristeten Streik fortsetzen. Der Ausstand sei rechtlich zulässig und nicht unverhältnismäßig, hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg entschieden. mehr»

73. Behinderte Menschen: GKV muss für medizinische Reha zahlen

[25.06.2015] Reha-Leistung nach einer Op für die Mitarbeiterin einer Behindertenwerkstatt: Das Bundessozialgericht nimmt die Krankenkasse in die Pflicht. mehr»

74. Urteil: Pflegekräfte an der Charité dürfen weiterstreiken

[25.06.2015] Die Pflegekräfte der Charité können ihren unbefristeten Streik fortsetzen. Die Universitätsklinik unterlag mit ihrer Forderung, den Streik zu untersagen, in zweiter Instanz vor dem Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg. mehr»
Neue Beiträge zu Recht

75. HzV-Streit in Bayern: AOK hat Erfolg mit Eilantrag

[24.06.2015] Im Dauerstreit um den Hausarztvertrag hat die AOK Bayern einen juristischen Punktsieg erreicht. Die Kasse muss den seit 1. April wirksamen Schiedsspruch vorerst nicht umsetzen. mehr»

76. Behandlungsfehler: Weniger Beschwerden im Saarland

[24.06.2015] Trotz steigender Behandlungsfälle ist im Saarland die Zahl der Patienten-Beschwerden wegen vermuteter Behandlungsfehler im vergangenen Jahr deutlich gesunken. mehr»

77. Regensburg: Falscher Schönheitschirurg zeigt Reue

[24.06.2015] In Regensburg muss sich ein falscher Schönheitschirurg vor Gericht verantworten. Der Mann soll Dutzende Schönheitsoperationen vorgenommen haben - und ist gar kein Arzt. mehr»

78. Später Befund: Patientin erhält 15.000 Euro

[24.06.2015] Ein Orthopäde muss Schmerzensgeld zahlen, weil er eine Bildgebung zu spät veranlasst hat. Das hat das OLG Hamm entschieden. mehr»

79. Implantate & Co: Fortschritt bei Medizinprodukteverordnung

[24.06.2015] Die EU-Mitgliedsstaaten haben sich im Rat auf eine gemeinsame Linie bei der anstehenden Novelle der Medizinprodukteverordnung geeinigt - gegen das Votum Deutschlands. Knackpunkt sind unter anderem die Benannten Stellen. mehr»

80. Rekordfund von Crystal-Grundstoff: Pharmahändler vor Gericht

[23.06.2015] Seit Dienstag muss sich ein Leipziger Pharmahändler vor Gericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen, mehr als vier Tonnen des Grundstoffs für die Droge Crystal Meth bestellt und nach Tschechien weitergeleitet zu haben. mehr»