Donnerstag, 2. Juli 2015

71. MRSA: Hygienemangel erst bei zehn Problemfällen

[20.05.2015] Bei einer MRSA-Infektion muss ein Patient dem Krankenhaus auch dann einen Hygienemangel nachweisen, wenn zur selben Zeit vier weitere Patienten eine solche Infektion erleiden. mehr»

72. Abrechnungsbetrug: Hebamme darf weiter arbeiten

[20.05.2015] Eine Hebamme, die durch falsche Abrechnungen die Krankenkassen um fast 38.000 Euro geprellt hat, darf trotzdem weiterhin ihren Beruf ausüben. So entschied jetzt das Verwaltungsgericht Göttingen zugunsten der klagenden Hebamme. mehr»

73. Regress: Wirtschaftlichkeitsgebot greift auch ohne bindende Regel

[19.05.2015] Eine Ärztin muss Regress leisten, weil sie Blutermedikamente nicht direkt beim Hersteller bezog. Eine Pflicht dazu besteht nicht. Der Gesetzgeber hat diesen Vertriebsweg mit der Absicht ermöglicht, Kosten zu sparen. Das genügt dem Bundessozialgericht. mehr»

74. Fehldiagnosen: Niederländischer Skandalarzt erneut vor Gericht

[18.05.2015] Ein für Fehldiagnosen verurteilter Neurologe aus den Niederlanden muss sich heute erneut vor Gericht verantworten. In Arnheim beginnt das Berufungsverfahren. mehr»

75. Sozialversicherung: OP-Schwestern sind immer angestellt

[18.05.2015] Bei einer Fachkrankenschwester im Operationsdienst "ist regelmäßig davon auszugehen, dass diese abhängig beschäftigt ist". Auch für eine vermeintlich freiberuflich tätige OP-Schwester müssen daher Steuer- und Sozialabgaben abgeführt werden. mehr»

76. Urteil: Zähne bleichen kostet nicht immer Umsatzsteuer

[18.05.2015] Das Bleichen der Zähne unterliegt als Schönheits-Behandlung in der Regel der Umsatzsteuer. Das gilt jedoch dann nicht, wenn der Zahn "aufgrund einer Vorerkrankung und -behandlung" nachgedunkelt war, wie jetzt der Bundesfinanzhof entschied. mehr»

77. Urteil zu Suchtmedizin: Approbation zu Recht entzogen

[15.05.2015] Im Strafverfahren freigesprochen, doch die Approbation trotzdem verloren: So erging es einem Arzt, der einem heroinabhängigen Patienten ungewöhnlich viele Tabletten verordnet hatte. mehr»

78. Unfallversicherung: Versicherer nicht zuständig für Arztfehler

[15.05.2015] Beinamputation nach Stentprothese - das ist kein Fall für die private Unfallversicherung. mehr»

79. BAG: Mindestlohn gilt auch bei Krankheit

[15.05.2015] Kranke Arbeitnehmer haben Anspruch auf Krankengeld in Höhe des Mindestlohns. Das hat am Mittwoch das Bundesarbeitsgericht in Erfurt entschieden. mehr»

80. Urteil: Applikation eines erforderlichen OTC-Mittels ist Kassenleistung

[15.05.2015] Obgleich Kassen und KVen streckenweise eine andere Auffassung verbreiten: Wenn ein Patient ein bestimmtes OTC-Medikament braucht, muss dessen ärztliche Applikation auch honoriert werden. mehr»