81. Schnüffeln für die Sicherheit: Karlsruher Aussagen zu Ärzten wenig konkret

[22.04.2016] Wie weit reichen die Schnüffelbefugnisse des Bundeskriminalamts? Was bedeutet dies für das Verhältnis von Arzt und Patient? Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum BKA-Gesetz ist ein gesellschaftlicher Offenbarungseid. mehr»

82. Psycho-Stress: Wenn der Arzt zum Mobber wird

[22.04.2016] Die tägliche Arbeitsbelastung im Gesundheitswesen ist hoch. Da verwundert es kaum, dass in Kliniken und Praxen häufiger gemobbt wird als andernorts. Diese Erfahrung macht auch der Verein gegen psychosozialen Stress und Mobbing in Wiesbaden. mehr»

83. Urteil: KV darf Pauschalen streichen

[21.04.2016] Hat die KV Leistungen honoriert, die einer Genehmigung bedürfen, so darf sie das korrigieren. mehr»

84. Bundesrat fordert: Härtere Strafen für Arznei-Fälscher

[21.04.2016] Der Bundesrat fordert härtere Strafen für Arzneimittelfälscher. Kriminelle versuchten verstärkt, gefälschte Arzneimittel in die legale Lieferkette einzuschleusen, heißt es in den Empfehlungen zum 4. AMG-Änderungsgesetz, über das der Bundesrat am Freitag abstimmt. mehr»

85. Betrugsverdacht in der Pflege: Polizei im Großeinsatz

[21.04.2016] Wegen des Verdachts organisierter Kriminalität bei der Altenpflege ist die Berliner Polizei gegen einen Ring von mutmaßlichen Betrügern vorgegangen. mehr»

86. Urteil: Verfassungsrichtern geht Überwachungsgesetz zu weit

[20.04.2016] Das Bundesverfassungsgericht fordert schärfere Anwendungsgrenzen bei der Überwachung und einen besseren Schutz von Berufsgeheimnisträgern wie Ärzten. Überwachung sei nur zulässig, wenn sie "der Abwehr einer erheblichen Gefahr" diene. mehr»

87. VOD und BVO: Osteopathen wollen Berufsgesetz

[20.04.2016] Der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) und der Bundesverband Osteopathie (BVO) setzen sich für ein Berufsgesetz ein. Osteopathie werde von Patienten zunehmend nachgefragt, wie die Verbände betonen. mehr»

88. Pflegebetrug: Hektischer Aktionismus ist fehl am Platz

[20.04.2016] Das Entsetzen über den mutmaßlichen systematischen Abrechnungsbetrug durch russische Pflegedienste in Millionenhöhe ist groß. Möglichst schnell sollen Lösungen herbei. Hektischer Aktionismus wäre allerdings die falsche Strategie. mehr»

89. Anti-Korruptionsgesetz: Jetzt muss die Berufsordnung auf den Prüfstand

[20.04.2016] Das Anti-Korruptionsgesetz ist beschlossene Sache - möglicherweise eine neue Drohkulisse, damit Ärzte in Geschäftsbeziehungen nicht vom Pfad der Tugend abweichen. Für Rechtssicherheit müssen jetzt die Ärztekammern sorgen. mehr»

90. NRW: Vorbestrafter Betrüger gibt sich als Arzt aus

[19.04.2016] Ein falscher Arzt soll in Nordrhein-Westfalen mehreren Kindern Medikamente verabreicht haben. Der vorbestrafte Betrüger habe sich bei Nachbarn in Ahaus als Mediziner ausgegeben und seine Wohnung als Praxis genutzt, teilte die Polizei am Montag mit. mehr»